Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
553.545
Registrierte
Nutzer

Paket wissentlich an falsche Adresse verschickt, wer trägt die Rücksendekosten

15.10.2019 Thema abonnieren Zum Thema: Frage Paket Adresse
 Von 
JuLo
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Paket wissentlich an falsche Adresse verschickt, wer trägt die Rücksendekosten

Ich habe am Sonntag eine Bestellung bei eBay getätigt und in der Sekunde der Kaufbestätigung gesehen das eine alte Adresse angegeben war. Es gab keine Möglichkeit die Bestellung zu stornieren also habe ich den Verkäufer direkt benachrichtigt.
Am nächsten Morgen um 5 Uhr bekam ich folgende Nachricht "bitte beachten Sie, dass wir in eine abgeschlossene Bestellung nicht mehr manuell eingreifen können. Eventuell können Sie diese im Laufe des morgigen Tages direkt online in der Sendungsverfolgung umleiten lassen, welche wir Ihnen mit der Handelsrechnung zukommen lassen."
Der Verkäufer hat dann gegen 15 Uhr die Bestellung verschickt.
Die Sendung ließ sich von DHL nicht an die Filiale liefen und geht jetzt zurück. Ich habe den Verkäufer informiert und bekam Folgende Antwort "dann wird die Sendung mit Zwangskosten an uns retourniert, wir kommen dann wieder auf Sie zu." Ich nehme an damit sind die Rücksendekosten gemeint.
Im Prinzip finde ich das in Ordnung aber meine Frage: Kann ich widersprechen da der Verkäufer das Paket wissentlich an eine falsche Adresse gesendet?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Frage Paket Adresse


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Philosoph
(13487 Beiträge, 2055x hilfreich)

Zitat (von JuLo):
Kann ich widersprechen da der Verkäufer das Paket wissentlich an eine falsche Adresse gesendet?
Du kannst gern widersprechen. Aber das System ließ kein Storno zu.

Also mach keinen Großbrand draus und zahl die paar € Rücksendekosten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(79790 Beiträge, 33744x hilfreich)

Zitat (von JuLo):
und in der Sekunde der Kaufbestätigung gesehen das eine alte Adresse angegeben war.

Da man das vorher hätte sehen können, wird das vermutlich am Kunden hängen bleiben.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.710 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.184 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.