Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
531.023
Registrierte
Nutzer

PayPal Konto gesperrt

16.6.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Geld Konto privat
 Von 
niji666
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 4x hilfreich)
PayPal Konto gesperrt

Hallo zusammen,

ich habe privat mehrere Dinge verkauft, die ich nicht mehr gebraucht habe und PayPal genutzt, um das Geld zu empfangen. Nun wurde leider mein PayPal Konto gesperrt und ich muss zum Aufheben der Limitierung mehrere Dokumente hochladen (Lichtbildausweis, Adressnachweis, Bereitstellen von Rechnungen, Geschäftsinformationen angeben sowie Lieferbeleg bereitstellen). Ich habe PayPal aber privat genutzt und habe kein Unternehmen.
Kennt ihr euch damit aus? Wie komme ich wieder an mein Geld?
Schonmal danke im Voraus!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Geld Konto privat


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71443 Beiträge, 32431x hilfreich)

Zitat (von niji666):
Wie komme ich wieder an mein Geld?

Alle Nachweise erbringen und hoffen, das sie es freigeben.

Also vermutlich gar nicht.



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Schlichter
(7140 Beiträge, 3745x hilfreich)

Hallo,

du brauchst kein PP, kaufe und verkaufe lieber ohne, ist beides sicherer für Dich und alle Anderen auch ;)

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
niji666
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 4x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
Zitat (von niji666):
Wie komme ich wieder an mein Geld?

Alle Nachweise erbringen und hoffen, das sie es freigeben.

Also vermutlich gar nicht.

Leider kann ich nicht alle Nachweise erbringen weil ich kein Unternehmen hab. Also kann ich keine Rechnungen, Geschäftsinformationen sowie Lieferbelege bereitstellen :(

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12303.07.2019 16:29:14
Status:
Lehrling
(1402 Beiträge, 406x hilfreich)

Dann wird man das Geld wohl zivilrechtlich einfordern müssen. Ggf. dann Zivilklage erheben.

Ich würde Paypal jetzt erstmal schriftlich unter angemessener Fristsetzung auffordern, dass Konto wieder freizugeben, bzw. besser noch das Geld auf ein richtiges Konto auszuzahlen.

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
niji666
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 4x hilfreich)

Ok, das versuche ich mal. Danke Guruhu :)

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.512 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.629 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.