Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.150
Registrierte
Nutzer

Paypal und Konteneinfrierung

31.3.2008 Thema abonnieren
Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
mjoschi
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 3x hilfreich)
Paypal und Konteneinfrierung

Hallo,

ich hab ein sehr ärgerliches Problem, und weiss net in welchen Bereich ich da einordnen soll, deswegen hier rein :-)

Vor 2 Jahren habe ich bei Paypal ein Konto eröffnet, mit angabe meines Girokontos zwecks einzugs und auszahlungen von ebay auktionen.
Nun wurde das Konto mit einem Betrag von 0€ eingefroren, mit dem Argument, das der Verdacht besteht, das ich einer terrororganisation angehören könnte (irgend ein abgleich mit einer liste).
Ich solle doch bitte eine Kopie meines Passes, einer Strom oder Gasabrechnung und meine Geburtsurkunde in Kopie hinschicken, damit das Konto wieder eröffnet wird.
Nun rief ich da an, um es einfach löschen zu lassen, und auch dafür wollen die o.g. Unterlagen.
Ich komm mir irgendwie verarscht vor...
Wie seht Ihr das?

Grüße,
Jose

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-2065
Status:
Lehrling
(1123 Beiträge, 232x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#3
 Von 
Mr.Cool
Status:
Schlichter
(7953 Beiträge, 3302x hilfreich)

:spam:
wie kann man sich nur an Schrott von 2008 anhängen? :bang:

Signatur:Vernunft ist wichtiger als Paragraphen
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.076 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.447 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.