Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.439
Registrierte
Nutzer

Polizisten als Postboten ?

 Von 
Jenso1976
Status:
Schüler
(355 Beiträge, 144x hilfreich)
Polizisten als Postboten ?

Moin,

vorhin klingelt es an der Tür, an der Gegensprechanlage: "Polizei, Einwurfsendung für Nachbar X "

Gibts sowas? Briefzustellung durch die Polizei?



-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Post Zustellung Polizei


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(29668 Beiträge, 12085x hilfreich)

Warum sollte es einer Behörde verboten sein, ihre eigene Post auszutragen? Tut die Stadtverwaltung doch ständig.

wirdwerden

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
meri
Status:
Master
(4823 Beiträge, 1785x hilfreich)

Ja, § 176 ZPO

-----------------
"meri befreit von Pikowitzchen"

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Jenso1976
Status:
Schüler
(355 Beiträge, 144x hilfreich)

Davon das die Polizei das nicht darf war ja nicht die Rede.

Die Gerichte hier haben aber eigentlich ihre eigenen Justizangestellten welche die Zustellung übernehmen.

Das die Polizei solche Tätigkeiten übernimmt war mir neu und hat mich etwas gewundert.



-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
meri
Status:
Master
(4823 Beiträge, 1785x hilfreich)

Solche Zustellungen kommen dann vor, wenn 'normale' Zusteller diese nicht auf die Reihe bekommen.
In der Regel wird die Polizei mit der Anschriftenermittlung durch Revierermittlung und Zustellung beauftragt.



-----------------
"meri befreit von Pikowitzchen"

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest-12304.02.2011 09:08:38
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 50x hilfreich)

--- editiert vom Admin

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
meri
Status:
Master
(4823 Beiträge, 1785x hilfreich)

quote:
Zivilrechtliche Zustellungen nimmt die Polizei regelmäßig nicht wahr und wird dahingehend regelmäßig auch nicht mit der Anschriftenermittlung durch Revierermittlung und Zustellung beauftragt.


Hauptsache, irgendetwas hingeschmiert, Pikowitzchen.

Wo wurde denn auch nur der Hauch eines Zivilverfahrens erwähnt?
quote:
Hierbei ging es wohl kaum um die Zustellung der Post nach § 176 ZPO , sondern um den Einwurf eines Schreibens der eigenen Behörde, der StA oder ggf. der Ladung im Rahmen eines Strafverfahrens.



Hierbei ging es übel viel um die Zustellung nach § 176 ZPO .




-----------------
"meri befreit von Pikowitzchen"

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest-12304.02.2011 09:08:38
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 50x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.277 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.742 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.