Postbank Verrechnungsscheck!Geld weg

3. Dezember 2004 Thema abonnieren
 Von 
Butzelchen
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Postbank Verrechnungsscheck!Geld weg

hallo,
ich hab vor ca 2 jahren einmal eine kurzreise gebucht.diese musste ich dann leider stornieren und habe dafür einen verrechnungsscheck in höhe von 61 euro erhalten.den habe ich dann sofort bei der postbank eingereicht.habe das geld aber nie gutgeschrieben bekommen.ca 2 wochen später habe ich eine nachforschung von der bank machen lassen.und es ergab sich nie was.habe in der zeit von damals bis heute des öfteren mal angerufen und gefragt was ich nun machen kann.die sagten mir immer das das wohl noch alles laufen würde und ich wartenmuss...aber über 2 jahre?was kann ich nun noch machen?hab ich nach so einer langen zeit überhaupt noch anspruch auf das geld?oder verfällt das?klar ist das nicht eine enorm grosse summe,aber 61 euro ist viel gel für mich!wäre doch sehr sehr ärgerlich wenn ich das nun abhaken kann!vielleicht kann mir ja hier jemand helfen...ich danke euch....
julia

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9514x hilfreich)

Einen Beleg darüber, daß Du den Scheck eingereicht hast, hast Du? (bei der PB gibts den ja eigentl. nicht). Oder bestreitet die PB nicht den Scheck erhalten zu haben?

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1086x hilfreich)

An den Scheckaussteller wenden: Dieser Scheck soll gesperrt werden und ein neuer Scheck soll ausgestellt werden.
Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

2x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9514x hilfreich)

Stimmt. Wenn er von dessen Konto noch nicht abgebucht ist, ist das die einfachste Lösung.

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.284 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.954 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen