Privatparty ?!?

28. Dezember 2011 Thema abonnieren
 Von 
Pacman1o1
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Privatparty ?!?

Hallo zusammen,

ich hab da mal eine Frage, weiß aber nicht genau ob ich hier richtig bin :/ . So ich und ein paar Freunde wollen eine PRIVATparty machen d.h. es werden nur Freunde und Freunde von Freunden anwesend sein, wie sieht es da aus mit Fluchtweg ? Braucht man sowas auf Privatveranstaltungen ? Da es in einen Haus stattfinden wird wo nur eine Haupttreppe vorhanden ist.
>> ca. 100 Leute werden dort anwesend sein
-----------------
""


PS: gibt es dazu auch einen Gesetzestext ?

-- Editiert Pacman1o1 am 28.12.2011 01:31

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
Rechtsanwalt Frank Beck
Status:
Frischling
(28 Beiträge, 15x hilfreich)

Hallo,

vielleicht hilft Ihnen dies weiter

http://infopool-bau.de/tr/asr_a2_3/4.htm

Mit freundlichen Grüßen

Frank Beck

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118569 Beiträge, 39597x hilfreich)

quote:
wie sieht es da aus mit Fluchtweg ? Braucht man sowas auf Privatveranstaltungen ?

Nein, auf Privatveranstaltungen steht es den Gästen selbstverständlich frei zu ersticken bzw. zu verbrennen.
:bang:

Strafrechtlich relvantes Verhalten des Veranstalters wird dann hinterher durch Staatsanwalt und Richter aufgearbeitet...


Wer das vermeiden möchte, kümmert sich vorher um
- geeignete Fluchtwege mit entsprechender Notbeleuchtung
- Feuerlöscher





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.855 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen