Schufa - Ist es für die Bank erlaubt auch ohne meine Unterschrift eine Schufa-Abfrage durchzuführen?

17. Februar 2009 Thema abonnieren
 Von 
Weazle
Status:
Beginner
(63 Beiträge, 17x hilfreich)
Schufa - Ist es für die Bank erlaubt auch ohne meine Unterschrift eine Schufa-Abfrage durchzuführen?

Hallo zusammen. Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Ich werd mein Problem einfach mal beschreiben. Ich habe in meiner Schufa einen Eintrag von einer Bank für eine "Anfrage Kreditkonditionen" stehen, bei der ich keine schriftliche Genehmigung zu einer Schufaabfrage gegeben habe. Ist es für die Bank erlaubt auch ohne meine Unterschrift eine Schufa-Abfrage durchzuführen?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Wellkamp
Status:
Praktikant
(961 Beiträge, 462x hilfreich)

AFAIK darf bei der Schufa jeder fragen, der fragen möchte. Es ist dir ja auch nicht verboten, bei der Schufa zu fragen, ob dein Nachbar kreditwürdig ist. Sie dürfen es dir nur nicht sagen. ;)

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Weazle
Status:
Beginner
(63 Beiträge, 17x hilfreich)

Warum muss ich dann, wenn ich bei der Sparkasse ein Girokonto eröffnen möchte explizit ein Formular unterschreiben, welches die Sparkasse dazu berechtigt, eine Schufa-Auskunft über mich einzuholen?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.250 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.329 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen