Strom abgeklemmt, bezahlt, nichts passiert

16. April 2016 Thema abonnieren
 Von 
GoeStud
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 2x hilfreich)
Strom abgeklemmt, bezahlt, nichts passiert

Hallo,
ich hab ein kleines Problem. Mein Untermieter hat, trotz mehrfachem Nachfragen und Versicherung seinerseits dass alles läuft, den Strom nicht gezahlt. Da ich nicht da war, war er dafür verantwortlich. Der Vertrag läuft allerdings auf mich. Nun wurde der Strom am 12.04. abgeklemmt. Am selben Tag habe ich erstmal alle ausstehen Beträge und die Sperrgebühr bezahlt und mir den Eingang bestätigen lassen. Spätestens am 14.04. hätte wieder Strom fließen müssen. Dem war jedoch leider nicht so. Ich habe am 14.04 mit dem Stromanbieter telefoniert, der den Auftrag als "dringend" an den Netzbetreiber weiterleiten wollte. Als am Freitag, 15.04. um 10:00 Uhr noch kein Strom da war rief ich wieder beim Versorger an. Dieser hat wieder eine Nachricht an den Netzbetreiber versandt. Auf eigene Faust rief ich den Netzbetreiber an, der mir sagte, dass der Fehrler beim Versorger liege, denn der hätte keinen Ensperrauftrag aufgegeben. Ich habe am Freitag mehrfach hin und her telefoniert, heraus kam aber nichts. Nun sitzen wir als WG ohne Strom da.
Ist es theoretisch möglich, mich und meine Untermieterin auf Kosten des Versorgers in einem Hotel unterzubringen bis wieder Strom fließt? Neben Kühlschrank und Licht ist nämlich seit Dienstag auch kein warmes Wasser mehr da. Ich hatte es am Telefon sowohl dem Versorger, als auch dem Netzbetreiber angedroht, jedoch keine Aussage von ihnen erhalten. Ist es ferner möglich, einen Teil der Sperrgebühren einzufordern, da der Strom trotz Zahlung nicht fließt? Bin über jeden Rat dankbar, finde nicht wirklich gute Informationen im Netz.

-- Editier von GoeStud am 16.04.2016 22:59

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Heiserkeit
Status:
Lehrling
(1510 Beiträge, 561x hilfreich)

Besteht denn noch ein Vertrag mit dem Versorger od. hat dieser den Vertrag ggf. gekündigt?

3x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
GoeStud
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 2x hilfreich)

Vertrag besteht noch, ist der Grundversorger.

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.045 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.544 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen