Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
590.724
Registrierte
Nutzer

Vorsorgevollmacht sofort anwenden

 Von 
Dieter1952
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 3x hilfreich)
Vorsorgevollmacht sofort anwenden

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit eine Vorsorgevollmacht von meiner Mutter. Dort steht drin, das ich sie vertreten soll, wenn sie dazu selber nicht mehr im Stande ist. Heute habe ich bei einem Betreuungsverein erfahren, dass sie sich auch jetzt schon von mir vertreten lassen kann, wenn Sie das möchte.
Der Grund meiner augenblicklichen Sorge liegt darin, dass das Pflegeheim, in dem sie lebt, sie immer wieder versucht, zu überrumpeln (Betrugsversuch – ja wirklich!, Abwälzung von Kosten auf meine Mutter, - eine lange Geschichte). Ich habe inzwischen Redeverbot, da die Vorsorgevollmacht nach Ansicht des Heimes nicht gilt, solange meine Mutter noch geistig fitt ist. Das sah heute der Berater des Betreuungsvereins anders. Er sagte, meine Mutter könne sich auch sofort von mir vertreten lassen.
Wie geht man da vor. Reicht eine schriftliche Erklärung meiner Mutter (ohne Notar)?

Gruß
Dieter


-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kosten Mutter Vorsorgevollmacht


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
HeHe
Status:
Schlichter
(7955 Beiträge, 3540x hilfreich)

Es müsste m. E. ausreichen, wenn deine Mutter dich bevollmächtigt - unabhängig von der Vorsorgevollmacht - die täglichen Geschäfte/Zahlungen zwischen ihr und dem Heim abzuwickeln (oder die Mutter spricht jede Zahlung oder Unterschrift vorher mit dir ab, das kann ihr niemand verbieten).

In welcher Weise wältzt man denn welche Kosten zu Unrecht auf die Mutter ab?

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Dieter1952
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 3x hilfreich)

Danke für Deine Antwort.

Ja, es war ca. 1 Minute vor dem Unterschreiben des Heiimvertrages vor einem Jahr. Im letzten Moment sagte der Heimleiter: "Sie müssen aber noch 1000 € Investitionslkosten bezahlen, weil das Zimmer noch verändert werden musste" (Hinweis: Das waren Änderungen, die der Leiter selber vorgenommen hat - ohne unseren Einfluss) - "aber wenn Sie es ohne Rechnung bezahlen, dann nur 700 €". Im neuen Vertrag 10 € / Monat für die Verwaltung von Bargeld (nicht zulässig). Heim an Bewohnerin: "Die Verdunklung am Fenster muss Ihr Sohn anbringen".

Gruß
Dieter

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 217.546 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.223 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen