Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
505.147
Registrierte
Nutzer

Welche Anwalt konnte mich beraten? Medizin,Internet,wettbewerb ?

 Von 
Hammurapi
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 3x hilfreich)
Welche Anwalt konnte mich beraten? Medizin,Internet,wettbewerb ?

Hallo allerseits,
da ich nicht gut mit der Materie (Recht) vertraut bin ,versuche hier mit eure Hilfe herauszubekommen welche Anwalt mich beraten könnte.
Meine Fragen (u. a )wären:
Was die Privatärzte im Internet(Website) veröffentlichen dürfen.
z.B welche Igel Leistungen angeboten werden und welche Preise dafür verlangt werden ,gibt es Einschränkungen in puncto Preisgestaltung ? Müssen die Preise irgendwie angepasst werden um Wettbewerbsrechte (oder Andere Faktoren) nicht zu verletzen,oder könnte man für die gleiche Leistungen unterschiedliche Preise fordern ?
Ich habe noch mehr ähnliche Fragen die beantwortet werden möchten :)
Wäre sehr hilfreich wenn jemand mir helfen könnte.

Für die Informative Antworte bedanke ich mich bei euch im Voraus
Liebe Grüße
Natalie


Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Andere verlangt fordern


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fb367463-2
Status:
Master
(4653 Beiträge, 2304x hilfreich)

Ein auf Medizin- und Medienrecht/Internetrechtund Wettbewerbsrecht spezialisierter Anwalt sollte helfen können ;) . Das Doofe ist, daß sowohl Medizinrecht, Medienrecht wie auch Wettbewerbsrecht jeweils eigene Spezialisierungen voraussetzen. Aber die gute Nachricht ist, daß es auch für Ihre Interessen die richtigen Anwälte gibt.


Es gibt etliche Suchmöglichkeiten für Anwälte, die Sie zB finden, wenn Sie Suchmaschine Anwalt oder Anwaltssuche in den gängigen Suchmaschinen eingeben. Exemplarisch hier, wo Sie im Filter alle drei Rechtsgebiete angeben können und dann den für Sie geeigneten Anwalt finden können
https://anwaltauskunft.de/anwaltssuche

Ich hab's mal versucht und einige Ergebnisse bekommen.

Viel Erfolg!

-- Editiert von fb367463-2 am 11.11.2018 03:25

Signatur:Wenn mein Beitrag hilfreich ist, freue ich mich über einen Klick auf "hilfreich" unten. Danke :)
3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(62887 Beiträge, 30732x hilfreich)

Ich habe die Erfahrung gemacht, das da die Ärtzekammern durchaus hilfreich zur Seite stehen.
Das sollte die erste Anlaufstelle sein.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Hammurapi
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 3x hilfreich)

Vielen Dank für die schnelle Antworte und vorgehensweisen.
https://anwaltauskunft.de/anwaltssuche kannte ich nicht,sieht sehr vielversprechend aus :)
Die Ärztekammer NRW wäre auch sehr interessante Anlaufstelle.
Herzlichen Dank
Viele Grüße
Natalie

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen