Widerrufsfrist für im Internet abgeschlossenen Internetvertrag

20. September 2023 Thema abonnieren
 Von 
XeroWinGer
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Widerrufsfrist für im Internet abgeschlossenen Internetvertrag

Hallo,

hier der zugrundeliegende Sachverhalt:

Ich nutze einen Vertrag mit 24 Monaten Laufzeit, 1GBit Geschwindigkeit (1Gbit Down-, 55 Mbit Upload) und ca. 45 € monatlichen Kosten (inkl. 25 % Dauerrabatt) über Kabel von Pyur.
Dieser endet nächstes Jahr im August.

Ich möchte heute den gleichen Vertrag bestellen aber mit 40 % Dauerrabatt - ca. 30 € monatliche Kosten.
Dieser würde erst am Ende des aktuellen Vertrages starten da Pyur am neuen Vertrag "weniger verdient" - mein Ziel ist, ich möchte weniger bezahlen (+ zweiter Grund: siehe Abschnitt mit *).

Jetzt meine Frage:

Fängt die Widerrufsfrist für den neuen Internetvertrag heute an oder erst im September 2024?

Soweit ich weiss, gelten für Internetverträge nicht die gleichen Konditionen bei der Widerrufsfrist wie für im Internet gekaufte Produkte - also Beginn der Widerrufsfrist ab Belehrung und Erhalt der (letzten Teil-)Lieferung.
In diesem Fall wäre der Beginn ab heute.

Mein Plan war vorerst, bis nächstes Jahr zu warten, in der Annahme, dass diese Rabatt-Aktion erneut stattfindet.

(*) Ich nutze das heimische Netzwerk auch von Unterwegs (eigener Backup-, Remote Play-, File-Server und mehr), bin daher auf eine Anbindung angewiesen, mit der ich mich über VPN verbinden kann.
Laut vorläufiger Recherche kann man über einen Vertrag mit Glasfaser-Anbindung sich nicht in's heimische Netzwerk verbinden und ich kann das weder bestätigen noch dementieren.
Die aktuell genutzte Hardware ist eine FritzBox 6660 Cable.

Optionale Frage:

Würdet ihr den Vertrag jetzt bestellen und euch zwei weitere Jahre binden (insgesamt drei Jahre von jetzt an) oder das Risiko eingehen und einen Vertrag mit Glasfaser-Anschluss mit höherer Uploadgeschwindigjeit nehmen bei dem möglicherweise keine Heimnetz-Anbindung möglich ist?

Falls ich etwas vergessen habe oder etwas unschlüssig bzw. missverständlich formuliert ist, gerne nachfragen!

Im schlimmsten Fall kann ich den Vertrag bestellen und innerhalb von 14 Tagen widerrufen - hätte also etwas Zeit für diese Diskussion.

Grüße :)

-- Editiert von User am 20. September 2023 07:18

-- Editiert von User am 20. September 2023 07:41

-- Editiert von User am 20. September 2023 08:56

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cirius32832
Status:
Senior-Partner
(6849 Beiträge, 1449x hilfreich)

Was schreibt denn Pyur selbst in den AGB zum Thema Widerrufsfrist?

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
XeroWinGer
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Die Frist beginnt ab Vertragsschluss, siehe Folgendes:

[...] Die Widerrufsfrist beträgt 14 (vierzehn) Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. [...]

Quelle

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118401 Beiträge, 39569x hilfreich)

Zitat (von XeroWinGer):
Fängt die Widerrufsfrist für den neuen Internetvertrag heute an oder erst im September 2024?

Wann die Widerrufsfrist beginnt, das erfährt man durch lesen der Widerrufsbelehrung.
Und falls man das mangels korrekter Belehrung nicht lesen kann, dann beginnt die Frist gar nicht zu laufen.



Zitat (von XeroWinGer):
Die Widerrufsfrist beträgt 14 (vierzehn) Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses

Waren (z.B. Hardware) wird nicht geliefert?


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.433 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.994 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen