Zahlt Rechtsschutzversicherung Kosten für einen Schenkungsvertrag?

1. März 2023 Thema abonnieren
 Von 
sommer.heinz
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Zahlt Rechtsschutzversicherung Kosten für einen Schenkungsvertrag?

Angenommen, durch einen Schenkungsvertrag soll bei einer Ein-Kind-Familie das elterliche Haus im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge an die eigene Tochter bzw. den eigenen Sohn übertragen werden. Deckt eine Rechtsschutzversicherung typischerweise die Notarkosten (anteilig) ab, wenn der Notar den Schenkungsvertrag erarbeitet und sich um die Abwicklung der Grundstücksübertragung kümmert? Leider sind die Ausführungen in den Versicherungsbedingungen (z.B. Arag, Advocard ARB2023) hierbei eher kryptisch.
Vielleicht kennt sich aber jemand auf diesem Gebiet aus.

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cruncc1
Status:
Schlichter
(7962 Beiträge, 4488x hilfreich)

Nein.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118509 Beiträge, 39581x hilfreich)

Zitat (von sommer.heinz):
Zahlt Rechtsschutzversicherung Kosten für einen Schenkungsvertrag?

Es würde mich sehr wundern.



Zitat (von sommer.heinz):
Leider sind die Ausführungen in den Versicherungsbedingungen (z.B. Arag, Advocard ARB2023) hierbei eher kryptisch.

Bei Unklarheiten gerne wieder hier melden, den Wortlaut posten, dann können wir zielführend dazu diskutieren.



Zitat (von sommer.heinz):
Vielleicht kennt sich aber jemand auf diesem Gebiet aus.

Ja, die Profis z.B. gleich hier https://www.frag-einen-anwalt.de/
oder hier: https://www.123recht.de/forum_forum.asp?forum_id=79


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.622 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen