fremde Schrottautos auf privatem Parkplatz

5. Mai 2002 Thema abonnieren
 Von 
helix
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
fremde Schrottautos auf privatem Parkplatz

Koennen wir als Besitzer eines privaten Parkplatzes nun strafrechtlich (Umweltgefaehrdung) belangt werden, weil wir die Entsorgung zweier abgestellter, schrottreifer, fremder PKW nicht intensiv genug - ad finitum - verfolgt haben?
Das Abstellen von PKW 1 im Juli 2001 wurde muendlich auf 7 Tage befristet erlaubt, PKW 2 im November 2001 muendlich untersagt.

a. einfeldt

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Scharnhorst
Status:
Praktikant
(827 Beiträge, 127x hilfreich)

Sehr geehrter Herr Einfeldt,

das Umweltstrafrecht ist sehr stark an das Verwaltungsrecht angelehnt. Dort unterscheidet man die Begriffe Verhaltensstörer und Zustandsstörer. Grundsätzlich ist der Verhaltensstörer vor dem Zustandsstörer in Anspruch zu nehmen.

Letztendlich kann aber auch den Zustandsstörer eine sogenannte Garantenstellung (Verantwortung) kraft Sachherrschaft über die Gefahrenquelle treffen, insbesondere wenn die Gefahrenquelle beschränkt zugänglich ist.

Allerdings muß die Gefahrenquelle auch erkennbar und ein Einschreiten sinnvoll und geboten sein. Ob hier tatsächlich ein eigener Sorgfaltspflichtenverstoß vorliegt, bedarf einer ausführlichen argumentativen Auseinandersetzung.

Mit freundlichen Grüßen

Scharnhorst
Rechtsanwalt

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.468 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.026 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen