graffiti

15. Mai 2007 Thema abonnieren
 Von 
paint356
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
graffiti

sehr geehrte dammen und herren,

ich hätte da eine frage bezüglich einer von mir begangenen straftat. ich hatte mit einer schablone auf eine öffentliche brücke gesprüht und wurde erwischt.
- welche strafen hätte ich zu erwarten?
- kann man eventuel eine vereinbarung machen indem ich die farbe selber kaufe und die fläche die ich beschädigt habe zu überstreichen?
- anmerkung: fläche war schon vorher sehr stark besprüht; wurde zum ersten mal beim sprühen erwischt; bin 21 jahre alt; habe den polizisten (die mich erwischt hatten) keine schwierigkeiten gemacht, sprich bin nicht weggerannt etc.

danke für jede antwort oder ratschläge

mt freundlichen grüßen

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Was weiss ich?
Status:
Student
(2270 Beiträge, 803x hilfreich)

Ich glaube für die Strafmaßfindung wäre nicht relevant, dass die Brücke vorher schon stark besprüht war. Im Verfahren müsstest du m.E. darlegen, dass du das erste Mal gesprüht hast und dir die ganze Sache leid tut (so hoffe ich doch). Auch würde es sich mit Sicherheit nicht schlecht machen, wenn du das mit dem Überstreichen auch vorschlägst.

Wenn du vorher strafrechtlich noch nicht in Erscheinung getreten bist, wird mit Sicherheit eine Bewährungsstrafe dabei herauskommen. Evtl. noch Kosten für die Beseitigung des Schadens sowie die Kosten des Verfahrens nebst deinem Rechtsanwalt.

-----------------
"Scientia potentia est."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-1542
Status:
Bachelor
(3084 Beiträge, 577x hilfreich)

---wurde zum ersten mal beim sprühen erwischt---

Das Dumme ist, das bei der Kripo Graffitiexperten arbeiten, die dann die 'Kunstwerke ' auch zuordnen können. Es existieren umfangreiche Sammlungen solcher Schmierereien.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest123-998
Status:
Schüler
(410 Beiträge, 53x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1086x hilfreich)

Der letzte Beitrag ist natürlich totaler Blödsinn.

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest123-998
Status:
Schüler
(410 Beiträge, 53x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 269.483 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.914 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen