Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.280
Registrierte
Nutzer

GbR Ausscheiden eines Gesellschafters: vertragl. Abfindungsanspruch

6.2.2020 Thema abonnieren
 Von 
guest-12326.02.2020 09:43:19
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
GbR Ausscheiden eines Gesellschafters: vertragl. Abfindungsanspruch

Guten Tag!

Ich habe eine Frage bezüglich des Ausscheiden eines Gesellschafters aus einer 2-Pers.-Gbr aus Altersgründen. Vertraglich wurde vor vielen Jahren ein Abfindungsanspruch festgelegt. Nun haben sich in der Zwischenzeit die Umstände der Firma sehr verändert.
Ist es möglich, dass ein solcher vertraglich festgelegter Anspruch inzwischen sittenwidrig ist (zu hoher Betrag, zu Lasten des verbleibenden Gesellschafters)?

Über alle Ideen und Antworten bin ich sehr dankbar.

Vielen Dank,
Traveladdict

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(75457 Beiträge, 33061x hilfreich)

Zitat (von Traveladdict):
Ist es möglich, dass ein solcher vertraglich festgelegter Anspruch inzwischen sittenwidrig ist

Selbst wenn, wäre das irrelevant, er hätte zum damaligen Zeitpunkt sittenwidrig sein müssen.



Zitat (von Traveladdict):
des Ausscheiden eines Gesellschafters aus einer 2-Pers.-Gbr aus Altersgründen.

Da gibt es kein "Ausscheiden eines Gesellschafters", die GbR muss entsprechend dem Gesetz aufgelöst / liquidiert werden.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.202 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.720 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.