Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.651
Registrierte
Nutzer

GbR Gesellschaftervertrag Formulierung ungleiche Einlagen

9.6.2018 Thema abonnieren
 Von 
crypt
Status:
Frischling
(29 Beiträge, 2x hilfreich)
GbR Gesellschaftervertrag Formulierung ungleiche Einlagen

Guten Abend,

ich möchte mit einem Freund eine GbR gründen und habe gerade Probleme bei der Formulierung des Abschnitts über das Gesellschaftsvermögen im Gesellschaftervertrag.

Die Sache ist, dass ich selber das gesamte Anfangskapital stelle. Wir sollen beide die Möglichkeit haben, damit Bestellungen zu tätigen (bzw. nach gemeinsamer Zustimmung), jedoch möchte ich dass zumindest dieser anfängliche Betrag auch bei einer späteren Privatentnahme mir zusteht und nicht uns zu beiden Teilen, da ich ja sonst Summe X einlegen würde, aber mir dann nur noch die Hälfte gehören würde, oder verstehe ich nun etwas falsch?

Aktuell habe ich das Folgende aus einem Mustervertrag übernommen, was demnach ja aber falsch ist da dann ja mein Kapital uns beiden gehören würde, dies bei einer möglichen Beurteilung durch das FA aber eindeutig mir zugeordnet werden soll (lediglich das Anfangskapital! Alles was danach an Gewinnen dazukommt soll zu gleichen Teilen aufgeteilt werden):

Herr X bringt XXXX€ ein, Herr Y bringt 0€ ein. Beide Gesellschafter sind entsprechend ihrer Anteile mit sofortiger Wirkung je zur Hälfte am Gesellschaftsvermögen beteiligt.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
DumitruKurier
Status:
Schüler
(468 Beiträge, 133x hilfreich)

Ihr haftet beide voll für alle Schulden. Dabei wird dann nicht 50/50 gepfändet, sondern bei dem der was hat.
Die Rechtsform ist echt.....

Gründet eine UG, kostet kaum mehr.
Das Geld könnt ihr in beiden Rechtsformen teilen wie ihr wollt und bei einigung jeden Tag ändern.
Das Problem ist eher was ist wenn einer faul ist und der andere nicht. Das würde ich regeln.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.352 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.564 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.