Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
572.761
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

GmbH Gesellschafter Darlehn nur ein Gesellschafter vorhanden

24.6.2017 Thema abonnieren
 Von 
dirk2017
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 3x hilfreich)
GmbH Gesellschafter Darlehn nur ein Gesellschafter vorhanden

Geht das rechtlich?
Ein alleiniger Gesellschafter X, der auch gleichzeitig alleiniger Geschäftsführer ist, vereinbart mit der GmbH einen Darlehnsvertrag über 2Mio. Also er das natürlich nicht rückzahlen kann, vereinbart er mit der GmbH, die er ja selbst vertritt einen Rangrücktritt, wodurch die 2 Mio nicht passiviert werden und keine Überschuldung vorliegt, obwohl die GmbH ja eigentlich zahlungsunfähig ist.
was sagt das Gesetz dazu? Kennst sich da jemand aus.
Unternehmer X hat das in insgesamt 3 Unternehmen gemacht.

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
TidoZett
Status:
Schüler
(423 Beiträge, 76x hilfreich)

Die Passivierung entfällt ganz und gar nicht in der Bilanz. Nur im Überschuldungsstatus entfällt sie. Der Rangrücktritt ergibt sich teilweise schon aus der InsO.
Gibt es denn eine positive Fortführungsprognose? Wenn die Gesellschaft zahlungsunfähig ist besteht ja sowieso Insolvenzantragspflicht. Vielleicht hier mal mit einem Rechtsanwalt/Steuerberater sprechen, sonst kann es schnell eine Anzeige gebe.
Wenn auf das Darlehen verzichtet wird, entsteht ein steuerpflichtiger Sanierungsgewinn. Allerdings wird diesbezüglich grad das Gesetzt geändert.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 206.357 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
86.147 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen