Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
573.580
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Modelabel/ Gesellschaftsform/ Rechtsfragen

7.12.2014 Thema abonnieren
 Von 
Killradio26
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Modelabel/ Gesellschaftsform/ Rechtsfragen

Werte Damen, werte Herren,

Es ist so, dass ich gern mit drei Partnern ein Modelabel gründen möchte (in Summe sind wir also 4) und nun entstanden diesbezüglich natürlich diverse Fragen.

Zunächst würde ich gern Wissen welche Gesellschaftsform geeignet wäre. Ich kann schon mal verraten dass Wir keine 25.000 öcken investieren wollen weil sich erst herausstellen wird, ob man der Arbeit bei Erfolgsaussichten mehr Potential widmet. Der gemeinsame Konsenz tendiert aber schon zu einer ernsthaften Betreibung der Sache.

Im Mittelpunkt soll zunächst der Siebdruck von T-shirts stehen mit eigenen und evtl auch durch den Kunden miterarbeiteten Motiven die vorrangig anfangs wohl über eine Internetseite, onlineshop vertrieben werden sollen.

Also welche Gesellschaftsform ist angebracht? Was könnt ihr mir dazu sagen bzgl. Eintragung und damit verbunden Aufgaben.

Was könnt ihr mir an rechtlichen Instanzen der Gründung eines Modelabels sagen. Anmerkungen, Tips, Hinweise?

Ich freue mich auf kompetente Antwort. Übrigens kann an der Sache dass wir das zu 4 durchziehen wollen nichts geändert werden.

mfG



-----------------
""

-- Editiert Killradio26 am 07.12.2014 13:50

-- Editiert Killradio26 am 07.12.2014 13:52

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
Killradio26
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

gibt es noch mehr Tips für Uns eurer seits?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(86019 Beiträge, 34770x hilfreich)

Nun, ich empfehle auch immer wieder einen dieser Existenzgründerkurse welche die IHK für kleines Geld anbieten.

DIe vielen gesetzlichen Regelungen sind doch sehr komplex geworden in letzter Zeit, da bekommt man einen guten Überblick vermittelt.





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 206.771 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
86.311 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen