Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.490
Registrierte
Nutzer

Tod eines Gesellschafters. Liquidation der GmbH

19. Oktober 2011 Thema abonnieren
 Von 
Brigitte47
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Tod eines Gesellschafters. Liquidation der GmbH

Hallo im Forum. Ich hoffe ihr könnt helfen! Kurz zum Fall:

GmbH:
Gesellschafter A (80% EInlage) möchte liquidieren, da GmbH "stillgelegt" (Der einzige "Mit-Arbeiter" ist verstorben).
Gesellschafter B ist kurz nach GmbH Gründung (in den 90ern) wegen privater Probleme verschollen. Es wurde jetzt von uns herausgefunden, das dieser in 2009 ebenfalls verstorben ist.
Nun gibt es nur noch Gesellschafter A mit der stillgelegten GmbH (+-0). Uns wurde vom Notar gesagt, das wir nun erst Erben von Gesellschafter B suchen müssen und alles ein riesiger Trabbel ist, bis diese GmbH erst einmal liquidiert ist??? Riesenaufwand für nichts. Es gibt keine Gewinnausschüttung.
Wie muss verfahren werden, bzw. hat man die Möglichkeit sowas zu verkürzen?


-----------------
"VG"

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Gesellschaftsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Gesellschaftsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
cruncc1
Status:
Schlichter
(7012 Beiträge, 4234x hilfreich)

Es muss ein Liquidator bestellt werden. Diese Handelsregisteranmeldung müssen alle Gesellschafter bzw. die Erben beim Notar unterschreiben.

Nach Ablauf des Sperrjahrs und Veröffentlichung der Liquidation im Bundesanzeiger kann die GmbH gelöscht werden.

-----------------
" "

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 232.900 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.810 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen