Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.150
Registrierte
Nutzer

Verjährung bei Übernahme des Handelsgeschäfts gem. § 25 Abs. 1 HGB

8.7.2019 Thema abonnieren
 Von 
etze123
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 0x hilfreich)
Verjährung bei Übernahme des Handelsgeschäfts gem. § 25 Abs. 1 HGB

Das Handelsgeschäfts der A-GmbH wurde gem. § 25 Abs. 1 HGB von der B-GmbH fortgeführt (übernommen). Die Übernahme des Handelsgeschäfts erfolgte in deliktischer Form.
Fragen:
1.) Haben einzelne Gesellschafter der A-GmbH Ansprüche gegenüber der B-GmbH (oder hat nur die A-GmbH Ansprüche gegenüber der B-GmbH) ?
2.) Welche Anspruchsgrundlagen könnten vorliegen (Herausgabeanspüche, Schadenersatzansprüche, … ;) ?
3.) Ist das Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb verletzt und welche Rechtsfolgen würden sich ggf. daraus ergeben ?
4.) Wann würden evtl. existierende Ansprüche verjähren ?

Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.103 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.464 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.