Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.208
Registrierte
Nutzer

Vertragsbruch auch bei Gesellschaftsverträgen

27.1.2020 Thema abonnieren
 Von 
Spanishsunshine
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Vertragsbruch auch bei Gesellschaftsverträgen

Guten Tag,
Ist im Gesellschaftsrecht ebenso ein Vertragsbruch möglich?
Z.b Im Gesellschaftsvertrag wurde bei Kündigung eines Kommanditisten eine Auszahlung in 6 jährlich gleichenbleibenden Beträgen vereinbart,jedoch wurde dem Kommanditisten nur die 1.Summe in voller Höhe ausgezahlt die zwei folgenden Jahresbeträge entsprachen nicht der 1.Summe.
Entspricht dieses einem Vertragsbruch?
Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Unparteiischer
(9310 Beiträge, 2922x hilfreich)

Zitat (von Spanishsunshine):
Entspricht dieses einem Vertragsbruch?

Wenn zum Nachteil gegen die vertraglichen Vereinbarungen abgewichen wurde ist dies natürlich ein Abweichung.
Der Sinn der Frage ist daher unklar.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.295 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.375 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen