Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.786
Registrierte
Nutzer

Inventar einer UG verkaufen

3. April 2014 Thema abonnieren
 Von 
Manni1984
Status:
Beginner
(131 Beiträge, 55x hilfreich)
Inventar einer UG verkaufen

Hallo Liebe Rechtler,

darf ich das Inventar einer UG weit unter dem Einkaufspreis an eine Privatperson verkaufen um den Wert der UG gering zu halten? So würde ja der größte teil der Ust dem fiskus verloren gehen. Habe leider bei google nichts gefunden.

Vielen Dank im vorraus.

Manni

-----------------
""

Probleme mit dem Gewerbe?

Probleme mit dem Gewerbe?

Ein erfahrener Anwalt im Gewerberecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Gewerberecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
spatenklopper
Status:
Unparteiischer
(9557 Beiträge, 3960x hilfreich)

Hängt stark vom Alter und Art des Inventars ab.
Grundsätzlich kann man aber sagen, dass ein solches Vorgehen zu Problemen mit dem Finanzamt führen wird.


-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Manni1984
Status:
Beginner
(131 Beiträge, 55x hilfreich)

ca. 1/2 Jahr alt, zb. Mac Book Pro für 1100 € für 10 € verkauft....

Ist eine einmalsache, was könnte es da denn für probleme geben? Also was kann der Fiskus einem da vorwerfen?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5924 Beiträge, 1362x hilfreich)

quote:
Ist eine einmalsache, was könnte es da denn für probleme geben? Also was kann der Fiskus einem da vorwerfen?


Es könnte z.B. vermutet werden, dass von Anfang an geplant war, das Gerät nicht für den Betrieb, sondern für eine Privatperson gekauft zu haben.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Tom998
Status:
Lehrling
(1765 Beiträge, 1048x hilfreich)

Verdeckte Gewinnausschüttung, umsatzsteuerliche Mindestbemessungsgrundlage. Ob der Straftatbestand der Untreue erfüllt ist, müssten andere beurteilen können.

1x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5924 Beiträge, 1362x hilfreich)

Untreue hinge davon ab, ob entweder die Gesellschafter mit dem Verkauf nicht einverstanden waren oder ob sich die UG in einer wirtschaftlichen Krise befindet oder durch den Verkauf in eine solche hineingerät. Im letzteren Fall könnte man auch an Bankrott denken.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.601 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.484 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen