Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.601
Registrierte
Nutzer

Verkauf von künstlerischen Produkten, Gewerbeanmeldung Ja/Nein ?

17.11.2020 Thema abonnieren
 Von 
ip543219-6
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Verkauf von künstlerischen Produkten, Gewerbeanmeldung Ja/Nein ?

Ich möchte Deko-Artikel verkaufen, der Kunde entscheidet über Farbe/Form/Größe/, er kann diese sich über einen Webshop zusammenstellen, ich stelle es nach Auftrag her.

Benötige ich dafür eine Gewerbeanmeldung oder reicht dafür als Künstler freiberuflich tätig zu sein?

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(15538 Beiträge, 2329x hilfreich)

Ja.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
eh1960
Status:
Bachelor
(3261 Beiträge, 944x hilfreich)

Zitat (von ip543219-6):
Ich möchte Deko-Artikel verkaufen, der Kunde entscheidet über Farbe/Form/Größe/, er kann diese sich über einen Webshop zusammenstellen, ich stelle es nach Auftrag her.

Benötige ich dafür eine Gewerbeanmeldung


Ja.
Zitat:
oder reicht dafür als Künstler freiberuflich tätig zu sein?

Nein. Denn das beschriebene ist keine "künstlerische Tätigkeit".

Signatur:Eine "UG" gibt es nicht. Es gibt nur die "UG haftungsbeschränkt".
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.715 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.467 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen