Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.560
Registrierte
Nutzer

Anfahrtskosten Handwerker

30. Juni 2013 Thema abonnieren
 Von 
le-sunshine
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Anfahrtskosten Handwerker

Hallo,

ich habe eine Frage zu einer Handwerkerrechnung.

Wir haben unser Fenster nach Sturmschaden reparieren lassen. Die Handwerker hatten eine relativ lange Anfahrt, die Fahrtkostenpauschale mit 50 ct je Kilometer erscheint uns gerechtfertigt und auch die Wegstrecke ist korrekt berechnet. Der Rechnungsposten für die Reparatur ist sehr hoch und nicht weiter aufgeschlüsselt. Wir vermuten, dass darin die tatsächliche Arbeitszeit vor Ort und die Anfahrtszeit enthalten sind. Nun meine Fragen:
1. kann ich eine Aufschlüsselung des Reparaturpostens verlangen um nachzuvollziehen, wie die Firma auf den Betrag gekommen ist, oder muss ich die pauschale Angabe akzeptieren ? (und nein, wir haben natürlich weder einen Kostenvoranschlag noch einen Pauschalpreis vereinbart)
2. Die Handwerker haben am selben Tag auch die Hauseingangtür repariert und sind dafür von der Hausverwaltung beauftragt worden, als diese wusste, dass die Handwerker vor Ort sind. Müssen wir die Anfahrtskosten komplett selber tragen oder können wir darauf bestehen, dass auch der andere Kunde einen Teil übernimmt? Und wenn ja, wie erfolgt eine Aufteilung üblicherweise? 50/50 oder ausgehend von der Höhe des Auftrags?
3. Die Türreparatur wurde in der Zeit durchgeführt in der die Handwerker gewartet haben, dass der Leim an unserem Fenster trocknet. Müssen wir diese Zeit auch als Arbeitszeit bezahlen? Die Handwerker haben ja in der "Wartezeit" einen anderen Auftrag erledigt und können da die Arbeitszeit abrechnen?

Versteht mich nicht falsch, es geht nicht darum, dass ich in Frage stelle, den Handwerkern ihre Arbeitszeit und Fahrtzeit zu bezahlen. Es erscheint mir nur nicht korrekt/fair, wenn die nicht unerheblichen Kosten für Anfahrt und Wartezeit komplett von uns getragen werden, obwohl ein zweiter Auftrag ausgeführt wurde.

Mfg
sunshine

Probleme mit dem Gewerbe?

Probleme mit dem Gewerbe?

Ein erfahrener Anwalt im Handwerksrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Handwerksrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
xxsirodxx
Status:
Student
(2282 Beiträge, 1330x hilfreich)

Nach Rechtsprechung sind die Anfahrtskosten zu teilen wenn an einem Ort mehrere Kunden bedient werden.
Die Rechnung muß so ausgestellt werden, dass sie nachvollziehbar ist.

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.430 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.423 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen