Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.857
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Auto Getriebe überarbeitet immer noch defekt

 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)
Auto Getriebe überarbeitet immer noch defekt

Hallo zusammen.

Ich hatte im letzten Jahr ( Juli 2019) ein KFZ Getriebe im ausgebauten Zustand überholen lassen in einer Fachwerkstatt.
Für 1450 Euro.

Dies wurde jetzt nach meiner Reise eingebaut von einer KFZ Werkstatt.


Leider ist der Schaden am Getriebe immer noch vorhanden. Es rasselt weiterhin.

Hier hätte ich ein paar Fragen.
Ich habe die Instandsetzungsfirma um Anruf gebeten und geschildert was los ist.

Hier muss dieser ja nun nachbessern? Bzw nochmal schauen?

Wer zahlt mir nun den Ausbau ? Soll ich dann dort einfach mein Auto hi stellen und um Mängelbeseitigung bitten?

Ein Ausbau des Getiebes kostet erneut 500 Euro der ein Bau wohl auch wieder.

Wie verhalte ich mich am besten und was wäre rechtlich richtig.

Ich muss dort auch 100 km hin fahren.

Vielen Dank vorab

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Auto KFZ Mängelbeseitigung


31 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83517 Beiträge, 34356x hilfreich)

Zitat (von Malermeister1):
überholen lassen in einer Fachwerkstatt.
Zitat (von Malermeister1):
eingebaut von einer KFZ Werkstatt.

Unterschiedliche Werkstätten?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Genau das ausgebaute Getriebe in einer Getriebe Fach Firma und der Einbau dann in einer KFZ Werkstatt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83517 Beiträge, 34356x hilfreich)

Dann wird es jetzt problematisch, denn man müsste nachweisen, das der Mangel bei Rückgabe zumindest schon latent vorlag.
Das dürfte recht problematisch werden und nicht ohne einen Sachverständigen mögich sein.



Von daher mal hoffen, das die Getriebe Fachfirma sich dem Anliegen positiv annimmt.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Naja es ist der gleiche Schaden wie vorher. Ein Getriebe Rasseln.
Das wurde angeblich durch neue Lager behoben. Nun rasselt das Getriebe immer noch. Es kommt ja von innen im Getriebe. Ein Einbau, kann das nicht verursachen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83517 Beiträge, 34356x hilfreich)

Zitat (von Malermeister1):
Naja es ist der gleiche Schaden wie vorher.

Das weis man nicht. Es ist nur das gleiche / ein ähnliches Geräusch wie vorher.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Naja wenn ich ein Getriebe zum überarbeiten gebe für 1450 Euro sollte es gar keine Geräusche mehr machen außer jene die es für seinen Dienst tut ;) .

Ein Einbau eines Getriebes macht ja innen nichts kaputt.

Gut , das es ein Lager ist kann jeder KFZ Sachständige bestätigen.
Das höre ich gar als Teil Erfahrener

Wie würde das Ganze hier nun am besten über die Bühne gehen bzw. wie läuft sowas ab ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83517 Beiträge, 34356x hilfreich)

Zitat (von Malermeister1):
Ein Einbau eines Getriebes macht ja innen nichts kaputt.

Wer weis was alles in der Zeit bis zum Einbau passiert ist ...



Zitat (von Malermeister1):
Wie würde das Ganze hier nun am besten über die Bühne gehen

Wie schon geschreiben, hoffen das die Getriebe Fachfirma sich dem Anliegen positiv annimmt.

Ansonsten bliebe als gerichtsfeste Maßnahmen eigentlich nur noch das Selbständige Beweisverfahren - die Kosten können da 3000 EUR - 5000 EUR betragen.
Da sollte man also zuvor genau überlegen und eruieren was an Kosten auf einen zukommt.

Die große Gefahr ist halt, das nur festgestellt wird das das Lager kaputt ist, aber nicht seit wann.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Danke dir . Also als Lehrgeld verbuchen. Und ruhiger leben. In Zukunft macht das eben alles eine Firma...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Sir Berry
Status:
Unparteiischer
(9143 Beiträge, 2873x hilfreich)

Du gehst wie selbstverständlich davon aus, dass die Geräusche vom Getriebe stammen.

Bei unserer ortsansässigen Fachfirma werden überholte Getriebe aber auf dem Prüfstand getestet.
Möglicherweise ist das Getriebe ja gar nicht der Übeltäter.

Warte erst mal ab was die Leute vor Ort dazu sagen.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
spatenklopper
Status:
Richter
(8287 Beiträge, 3643x hilfreich)

Zitat (von Malermeister1):
In Zukunft macht das eben alles eine Firma...

Das würde es wohl einfacher machen, dass was Dir aktuell Probleme bereiten kann, ist schlicht die verstrichene Zeit (9 Monate!) zwischen Getriebereparatur und bemerken des Fehlers.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83517 Beiträge, 34356x hilfreich)

Naja, eventuell könnte mal jemand für kleines Geld drauf schauen.
Oder man fragt mal in einschlägigen "Schrauber-Foren".


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Hallo ,

nochmal zu diesem Thema.

Also die Getriebe Firma hatte sich das Rasseln angehört.

Und gesagt es kommt aus dem Getriebe.

Sie wollten dann das Auto, um das Getriebe selber ein und auszubauen.
( hier wurde gesagt im Falle eines Schadens übernehmen Sie dies)

Das Getriebe wurde dann ausgebaut .
Es wurde festgestellt, das dass Getriebe rasselt . Jedoch wurde kein Fehler gefunden!

Ein Austausch Getriebe war nicht verfügbar.

Ich müsste dann entscheiden und habe gesagt , sie sollen das Getriebe dann eben wieder einbauen.

Die Firma findet keinen Fehler.
Heute habe ich ich die Rechnung erhalten .

Alle Kosten inkl. Ein und Ausbau , zerlegen usw. 1850 Euro Netto !!

Ich bekomme mein Auto nach Zahlung der Rechnung. Es dauerte 2 Wochen.

Nun meine Frage , wie gehe ich am besten vor?


Gruß


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
Sir Berry
Status:
Unparteiischer
(9143 Beiträge, 2873x hilfreich)

Wie lautete den der Erstauftrag? Bitte genauen Text.

Wenn sich der Auftrag auf die Beseitigung des Rasselns bezog ist der Werkvertrag nicht erfüllt.

Wenn der Auftrag allerdings in der Fehlerbeseitigung bestand und das Getriebe jetzt fehlerfrei aber nicht geräuschlos funktioniert dürfte der Werkauftrag erfüllt sein.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Das Getriebe wurde per Spedition angeliefert.

Mit der bitte es zu prüfen da es rasselt.
Darauf wurden alle Lager usw wie oben geschrieben getauscht.

Ein Auftrag gibt es nicht, nur die Rechnung.

Auf dieser steht aber :

Getriebe rasselt .

Was mache ich jetzt?
Rechnung unter Vorbehalt bezahlen ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83517 Beiträge, 34356x hilfreich)

Zitat (von Malermeister1):
Ein Auftrag gibt es nicht,

Aha, da fährt also eine Spedition in der Gegend herum und fragt die Leute ob man ausgebaute Gertrieb zum mitmehmen haben? Wohl eher nicht ...


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Also natürlich würde vorher dort angerufen . Sonst weiß die Firma ja nicht um was es geht.

Es gibt aber keinen unterschriebenen Auftrag


Es wurde mündlich besprochen, das dass Getriebe rasselt und überarbeitet werden soll.

Das steht eben auch in der Rechnung

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83517 Beiträge, 34356x hilfreich)

Zitat (von Malermeister1):
Es wurde mündlich besprochen, das dass Getriebe rasselt und überarbeitet werden soll.

Dnan wäre das der Auftrag.



Zitat (von Malermeister1):
Das steht eben auch in der Rechnung

Nö, da steht laut eigener Schilderung was ganz anderes...?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Zitat:

- Getriebe rasselt
- überprüfen und Kostenvoranschlag
Befund: Lagerung der Haupt- und Antriebswelle
verschlissen.
VW-Schaltgetriebe instand setzen

So steht es in der Rechnung

AM : Kostenvoranschlag, gab es nicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#19
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Deckt sich also mit dem Auftrag.
Nun rasselt es immer noch.

Die Sache ist, kein Auto ohne Zahlung. Und nun nochmal 1850 netto

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#20
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Zitat (von Sir Berry):
Wie lautete den der Erstauftrag? Bitte genauen Text.

Wenn sich der Auftrag auf die Beseitigung des Rasselns bezog ist der Werkvertrag nicht erfüllt.

Wenn der Auftrag allerdings in der Fehlerbeseitigung bestand und das Getriebe jetzt fehlerfrei aber nicht geräuschlos funktioniert dürfte der Werkauftrag erfüllt sein.

Berry

Jetzt hat sich das mit Dir überschnitten. Also zum Erstauftrag und deiner Frage , dann meine oben geschriebenen Beiträge.

Sie verhalte ich mich jetzt , wo der Vertrag nicht erfüllt ist ?

Und wie gehe ich jetzt vor

Gruß und Danke

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#21
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Hallo nochmal,

müsste ich jetzt die Rechnung bezahlen unter Vorbehalt?
Damit ich das Auto bekomme?

Oder stehen lassen und mir nen Anwalt nehmen ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#22
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83517 Beiträge, 34356x hilfreich)

ch würde ein Schreiben an den Verkäufer senden, mit
– Aufforderung zur erfüllung des vereinbarten Auftrages
– Fristsetzung nach Datum (14 Tage)
– das ganze mit Zustellnachweis
– Ankündigung das nach Fristablauf ohne entsprechende Leistung das ganze als Verweigerung der Erfüllung der gesetzlichen Sachmängelhaftung ansieht, dass das ohne weitere Kommunikation an einen Anwalt geht und man das dann auf seine Kosten per Gericht klären lässt.



Zitat (von Malermeister1):
Oder stehen lassen

Kommt darauf an, wie dringend man das Auto benötigt.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#23
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Das Auto brauche ich leider dringend.

Hinzu kommt , das die Werkstatt mich seit über einer Woche hin hält . Am 05.05 müsste ich bestätigen, das dass Getriebe wieder eingebaut werden soll .
Seit dem fehlen wohl Teile .
Am 11.05 fehlte erneut etwas.

Habe da ein sehr schlechtes Gefühl.

Das Schreiben habe ich gestern geschrieben .
Ich zahle die Rechnung dann unter Vorbehalt.
Höre mir das Rasseln an und schicke dann den Brief per Einschreiben/Rückschein ab.


Steht mir jetzt nach 2 Wochen ein Leihwagen zu?


Gruß und Danke

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#24
 Von 
hiphappy
Status:
Master
(4644 Beiträge, 2245x hilfreich)

Zitat (von Malermeister1):
Ich müsste dann entscheiden und habe gesagt , sie sollen das Getriebe dann eben wieder einbauen.

Das war nicht besonders clever.

Ich sehe daher auch nicht, wieso der Auftrag nicht erfüllt sein soll, du hast entschieden, dass das Getriebe in diesem Zustand wieder eingebaut werden soll.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#25
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Das

Zitat (von hiphappy):
Zitat (von Malermeister1):
Ich müsste dann entscheiden und habe gesagt , sie sollen das Getriebe dann eben wieder einbauen.

Das war nicht besonders clever.

Ich sehe daher auch nicht, wieso der Auftrag nicht erfüllt sein soll, du hast entschieden, dass das Getriebe in diesem Zustand wieder eingebaut werden soll.


Das glaube ich nicht.
Ich musste eine Email schreiben
Hier habe ich rein geschrieben, das dass Getriebe weiterhin Geräusche zeigt, diese sich wohl aber nicht zuordnen lassen.
Es gibt ja derzeit keine Alternative für mich. Ein Austausch Getriebe ist nicht vorhanden .

Das Getriebe weiterhin defekt.
Das ändert ja bestimmt nichts am Sachverhalt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#26
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83517 Beiträge, 34356x hilfreich)

Zitat (von Malermeister1):
Damit ich das Auto bekomme?

Dir ist klar, das wenn Du mit dem defekten Getriebe fährst, der Auftragnehmer nicht mehr haftet?




Zitat (von Malermeister1):
Am 05.05 müsste ich bestätigen,

Warum "musste"?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#27
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
Zitat (von Malermeister1):
Damit ich das Auto bekomme?

Dir ist klar, das wenn Du mit dem defekten Getriebe fährst, der Auftragnehmer nicht mehr haftet?




Zitat (von Malermeister1):
Am 05.05 müsste ich bestätigen,

Warum "musste"?



Weil die Werkstatt von mir eine Bestätigung wollte, das sie das Getriebe einbauen.
Es gab aber keine Alternative.

Da sie A) kein Austausch Getribe hatten.
B) keinen Fehler finden
Dann wäre das Auto gestanden . Bis ?? Zum Verfall.


Ich benötige das Fahrzeug und mir bleibt nun keine Wahl als damit zu fahren . Ich habe keine Möglichkeit.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#28
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Rechnung waren jetzt 2033 Euro. Musste diese bezahlen .

Hand aufs Herz und zusammengefasst, lohnt es sich jetzt einen Anwalt einzuschalten?

Rechnung habe ich unter Vorbehalt gezahlt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#29
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Zitat:


Reklamation zu R-Nr. 92448 vom 27.06.2019
VW-Schaltgetriebe überprüfen, Probefahrt
durchführen.
Beanstandung: rasselnde Laufgeräusche.
(Überprüfung am 21.04.2020)
Befund:
Beanstandung nachvollziehbar - ungleichmäßig
rasselde Geräusche aus dem Getriebe im kalten
Zustand.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#30
 Von 
Malermeister1
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 7x hilfreich)

Deckubgszusage ADAC bekommen . Anwältin sagt klar , das streiten wir aus .
Dann soll es so sein.
Über den Ausgang schreibe ich hier erneut .

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.895 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.521 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
12