Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.046
Registrierte
Nutzer

Gas- Wasserinstallateur Nachbesserung wurde bisher nicht eingehalten ....

28.8.2020 Thema abonnieren
 Von 
LJCharly
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 2x hilfreich)
Gas- Wasserinstallateur Nachbesserung wurde bisher nicht eingehalten ....

Guten Morgen, hoffe ihr könnt mir helfen. :-)

Wir haben über den Bauträger eine Eigentumswohnung gekauft, darin enthalten waren auch Gas- Wasserinstallationen, die wir aufgestockt haben, indem wir Aufpreis Artikel gekauft haben. Es wurde auch alles ordnungsgemäß erfüllt. Lediglich das Waschbecken wies Fehler in der Keramik auf und am Unterschrank, sowie Toilettendeckel waren Fehler. Dies habe ich direkt mit dem Fachgeschäft (Information natürlich auch an den Installateur) geklärt und es wurden neue Artikel zum Austausch von den jeweiligen Firmen zur Verfügung gestellt. Es wurde vereinbart, dass der Installateur diese nun auch einbaut.

Da diese Komplikationen noch vorhanden waren, haben wir einen kleinen Teil der im Februar erhaltene Rechnung mit dem Betrag X einbehalten bis zur Nachbesserung.

Unzählige Male habe ich den Installateur nun per Whats App angeschrieben und auch Telefongespräche geführt. Immer wieder wurde gesagt durch Urlaub usw. wäre viel zu tun. Sie würden sich am nächsten Tag melden. Aber nichts passierte. Nun bin ich wirklich langsam genervt.

Inwiefern erlischt da die Frist zur Zahlung des Restbetrages, der auf der Rechnung noch offen ist?
Und gilt es da etwas zu beachten?


Viele Grüße

Verstoß melden



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14581 Beiträge, 2202x hilfreich)

Zitat (von LJCharly):
Unzählige Male habe ich den Installateur nun per Whats App angeschrieben und auch Telefongespräche geführt.
Bitte mach es nun noch ein einziges Mal. Schriftlich, das Schreiben nachweislich zustellen und eine angemessene Frist ( zB 2 Wochen) setzen. Ersatzvornahme vorbehalten.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
LJCharly
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 2x hilfreich)

Und womit im Schreiben androhen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14581 Beiträge, 2202x hilfreich)

Bitte überhaupt nichts ---androhen--.

Eine angemessene Frist für die Ausführung der Arbeiten/Nachbesserung setzen. Das sind üblicherweise 2 Wochen.
Den Vorbehalt der Ersatzvornahme natürlich auch ins Schreiben setzen.

Der Handwerker weiß, was das bedeutet. Der versteht dann auch, dass du nicht weiter am Telefon mit ihm rumlabern willst und dich zum x-ten Male vertrösten lässt.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
LJCharly
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 2x hilfreich)

Super, danke. Würde wenn ich mich nicht weiter melde und der Handwerker auch nicht irgendwann das Recht auf Zahlung des Restbetrages der Rechnung verfallen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14581 Beiträge, 2202x hilfreich)

Ja.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
LJCharly
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 2x hilfreich)

Wie lang ist da die Frist?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14581 Beiträge, 2202x hilfreich)

Das kommt auf den Vertrag an, den ihr mit dem Handwerker und/oder mit dem Bauträger geschlossen habt.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.106 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.451 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.