Gewährleistung 5 Jahre? Luftwärmepumpe

10. November 2010 Thema abonnieren
 Von 
promiscu
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Gewährleistung 5 Jahre? Luftwärmepumpe

Hallo zusammen,
bräuchte mal Eure Hilfe.
Ich habe im Oktober 2006 eine Luftwärmepumpe durch einen Heizungsbauer eingebaut in meinen Neubau eingebaut bekommen. Damals wurde weder ein Bauvertrag geschlossen, noch ein schriftlicher Auftrag erteilt.
Alles wurde mündlich abgeschlossen und nach dem Einbau von mir ordentlich lt. RE-Stellung bezahlt.
Leider hatte ich in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit der Luftwärmepumpe wie Defekt des Elektroheizstabes, Defekt der Platine, Defekt eines Lüfters. Jedoch wurden diese Kosten bisher alle, Seitens des Heizungsbauers und des Herstellers der Luftwärmepumpe übernommen.

Nun hat sich herausgestellt, dass das Expansionsventil meiner Luftwärmepumpe defekt ist, wodurch diese nicht mehr funktioniert.
Kosten für Servicekundendienst zur Fehleranalyse rund 530€ zzgl. Kosten für Austausch Ventil 1200€.

Sowohl der Heizungsbauer als auch der Pumpenhersteller berufen sich darauf, dass die Garantie nach rund vier Jahren längstens abgelaufen ist und eine Gewährleistung nicht greift, zudem es sich angeblich um ein Verschleißteil handelt.

Ist dem so Richtig? Liegt hier nicht eine Gewährleistung nach BGB - 5 Jahre vor?
Was kann ich tun, denn knapp 2000€ sind sehr viel Geld.

Vorab vielen Dank für Eure Hilfe

Probleme mit dem Gewerbe?

Probleme mit dem Gewerbe?

Ein erfahrener Anwalt im Handwerksrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Handwerksrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118651 Beiträge, 39613x hilfreich)

Selbst wenn eine 5jährige Gewährliestung vorliegen würde, stünde man noch vor 2 weiteren Hürden:
1. klären ob es tatsächlich ein Verschleißteil ist.
2. kären ob der Defekt durch normalen Verschleiß oder einen Produktionsfehler entstanden ist.



-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.022 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen