Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.028
Registrierte
Nutzer

Kfz Reperatur verursacht neuen Mangel+Kosten?

 Von 
kfz fragen
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Kfz Reperatur verursacht neuen Mangel+Kosten?

Hallo, ich habe folgendes Problem.
Mein Auto war aufgrund von start Schwierigkeiten im Dezember 2019 in der Werkstatt.
Dort wurde der Fehler ausgelesen und der Anlasser,Zündspule und Zündkerzen dafür verantwortlich gemacht.
Die Teile wurden alle erneuert und es wurde ein anderer gebrauchter Anlasser eingebaut.

Seit einer Woche spingt der Wagen wieder nicht an und ich habe ihn wieder in die besagte Werkstatt gebracht, die mich gester angerufen hat und meinte, das Zahnrad (Verbindungsstück vom Motor zum Anlasser) sei abgenutzt.(Kosten für neue Reperatur wäre ungefähr doppelt so hoch wie die erste).

Jetzt ist es doch so, entweder die haben das kaputte Zahnrad beim Einbau übersehen (bewusst oder unbewusst?) oder der eingebaute gebrauchte Anlasser hat den neuen Schaden verursacht.
Ich denke eher Option 2.

Meine Frage nun: Was habe ich für Rechte im bezug auf Schadensersatz, Nachbesserung? Kann ich eine kostenlose Reperatur fordern?



-- Editiert von kfz fragen am 19.02.2020 19:06

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Werkstatt Nachbesserung Reperatur


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
-Laie-
Status:
Philosoph
(12816 Beiträge, 5180x hilfreich)

Ein abgenutztes Schwungscheibenzahnrad??? Ich arbeite sehr sehr viel Fahrzeugen. So etwas ist mir noch niemals untergekommen. Wievile km hat der Wagen denn auf dem Buckel? 1Mio???
Ich würde mir da mal noch eine 2. Meinung einholen

Signatur: Folgende Nutzer werden von mir blockiert und ich kann deren Beiträge nicht lesen: Xipolis; Jule28
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Sir Berry
Status:
Unparteiischer
(9107 Beiträge, 2866x hilfreich)

Zitat (von -Laie-):
So etwas ist mir noch niemals untergekommen.

Die Meinung teile ich. Möglicherweise ist aber das Zahnrad des gebrauchten Anlassers hin.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
kfz fragen
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von -Laie-):
Schwungscheibenzahnrad

Erstmal danke für deine Antwort, der Wagen hat 140 tausend drauf.
Müsste man nicht bemerken beim Anlasser tausch wenn die Schwungscheibe defekt ist?
Er meinte auch man muss die Kuplung neu machen wenn man die Schwungscheibe tauscht obwohl diese noch gut ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Sir Berry
Status:
Unparteiischer
(9107 Beiträge, 2866x hilfreich)

Zitat (von kfz fragen):
Müsste man nicht bemerken beim Anlasser tausch wenn die Schwungscheibe defekt ist?

Nein, je nach Fahrzeug sieht man nur einen sehr kleinen Bereich der Scheibe, dort wo der Anlasser hinkommt. Und ganz eherlich, so etwas prüft man eigentlich nicht, weil ein Schaden wie in #1 beschrieben, so gut wie nie vorkommt.
Vermutlich gab es dazu auch keinen Auftrag.

Zitat (von kfz fragen):
Er meinte auch man muss die Kuplung neu machen wenn man die Schwungscheibe tauscht obwohl diese noch gut ist.

Definiere gut. Manchmal ist es sinnvoll Teile die auf den ersten Blick noch taulich sind mitzutauschen.
Spontan fällt mir dazu die Umlenkeinheit und die Wasserpumpe ein, wenn man den Riemen wechseln muss.
Ob das bei Deinem hier nicht genannten Fahrzeug sinnvoll ist auch gleich die Kupplung und das Lager zu wechseln, weil man eh bis dahin alles ausgebaut hat, kann ich nicht beurteilen. Aber bei einer Laufleistung von 140.000 Km sicher eine Überlegung wert.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
-Laie-
Status:
Philosoph
(12816 Beiträge, 5180x hilfreich)

Zitat (von kfz fragen):
Müsste man nicht bemerken beim Anlasser tausch wenn die Schwungscheibe defekt ist?
Stop, nicht 2 Dinge verwechseln! Es gibt durchaus Fahrzeuge die Probleme mit dem 2 Massen Schwungrad haben. In der Beschreibung ging es aber um einen abgenutzten Zahnkranz.

Zitat (von kfz fragen):
Müsste man nicht bemerken beim Anlasser tausch wenn die Schwungscheibe defekt ist?
Nein, nicht unbedingt, denn man sieht nur einen ganz kleinen Teil vom Zahnkranz.

Zitat (von kfz fragen):
Er meinte auch man muss die Kuplung neu machen wenn man die Schwungscheibe tauscht obwohl diese noch gut ist.
Ja, das ist korrekt. Wenn schon mal auseinander ist, dann sollte man bei der genannten Laufleistung auch gleich die Kupplung erneuern. Der Mehrpreis Material ist da nicht so wild.

Zitat (von Sir Berry):
Und ganz eherlich, so etwas prüft man eigentlich nicht, weil ein Schaden wie in #1 beschrieben, so gut wie nie vorkommt.
Zustimmung

Signatur: Folgende Nutzer werden von mir blockiert und ich kann deren Beiträge nicht lesen: Xipolis; Jule28
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.328 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.276 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen