Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.309
Registrierte
Nutzer

Komplettangebot / Gartenarbeit - tatsächlich geleistete Stunden

29.6.2018 Thema abonnieren
 Von 
Lyonerpfanne
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Komplettangebot / Gartenarbeit - tatsächlich geleistete Stunden

Hallo,

wir haben unseren Garten verschönern lassen. Von der Firma haben wir ein Komplettangebot erhalten mit einer sehr knappen Auflistung der Arbeiten.
- Hügel abtragen
- Platten legen
- Rasenmähsteine setzen
- Preis

Sonst keinerlei Info´s. Haben alles aber vorher besprochen. Muss jetzt dabei sagen, ich habe keine Ahnung von Gartenarbeit und daher auch keine Einschätzung wieviele Arbeitsstunden da verankert sind. Für mich war einfach nur viel Arbeit :-). Ein sehr guter Bekannter hat den Kontakt hergestellt und meinte, ja is en guter Preis.

Insgesamt hat es 2 Monate gedauert und war sehr schleppend, was ich aber nicht aufführen möchte, weil sie die Arbeit im Großen und Ganzen gut gemacht haben.

Mich hat es nur gewundert, je länger es dauert und wieviel Stunden die Arbeiter da sind, wie man auf den Preis kommt....
Naja jetzt bekomm ich die Rechnung und da ist die doppelte(!!!!) Arbeitszeit veranschlagt, wie eigentlich geleistet wurde. Auf Nachfrage bei der Firma meinte der Chef, dass es ja ein Komplettangebot wäre und er nicht wüsste was er machen solle. Er könne aber auch gerne die Rechnung neu schreiben und einen doppelten Stundenlohn angeben, wenn mich das dann glücklich macht... :???:

Zur Frage:

Kann ich ein Komplettangebot generell anfechten, bzw. wie sieht es in meinem Fall aus.
Vielen Dank für Antworten :-)

Gruß aus dem Saarland

Verstoß melden



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Atlan_Gonozal
Status:
Beginner
(94 Beiträge, 30x hilfreich)

War das ein Festpreis auf dem Angebot? Oder auf Stundenbasis? Falls Stundenbasis: Gibt es Stundenzettel o.ä. dafür?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Lyonerpfanne
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

ja das war ein Festpreis ohne Angabe von Lohnkosten oder Arbeitsdauer

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Atlan_Gonozal
Status:
Beginner
(94 Beiträge, 30x hilfreich)

Zitat (von Lyonerpfanne):
ja das war ein Festpreis ohne Angabe von Lohnkosten oder Arbeitsdauer

Stimmt der geforderte Preis denn mit dem vereinbarten Preis überein? Dann wären die Stunden egal...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Lyonerpfanne
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

ja der Preis stimmt auch..

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guyfromhamburg
Status:
Lehrling
(1160 Beiträge, 256x hilfreich)

Und was ist dann die Frage? Der Rechnungsbetrag stimmt mit dem Angebot überein ... fertig.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Atlan_Gonozal
Status:
Beginner
(94 Beiträge, 30x hilfreich)

Dann wirst Du nichts machen können. Du kannst die Stunden nicht anfechten, in der Hoffnung, den Festpreis reduzieren zu können... Ein Deal ist ein Deal. Ab einer bestimmten Größenordnung oder Komplexität sind Stunden eben nicht planbar. Der Festpreis ist doch optimal dafür, zumal ja Dein Bekannter meinte, es wäre ein guter Preis. Das Risiko liegt eher beim Handwerker, der eventuell draufzahlt, wenn was nicht so läuft, wie er will.

Von daher, genieße deinen Garten...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Lyonerpfanne
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die Antworten!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.731 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.581 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.