Reperatur mangelhaft

3. Mai 2004 Thema abonnieren
 Von 
M. Reinhardt
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Reperatur mangelhaft

Hallo folgender Sachverhalt:

Ich habe bei einer Motorrad-Vertrgswerkstatt eine Umfangreiche Reperatur durchführen lassen. Zu dieser Reperatur gehörte das reparieren eines defekten Simmerrings an der Gabel.
Nachdem ich das Motorrad wieder abgeholt habe ist mit einen Tag später bei der ersten Ausfahrt nach ca. 120 km bemerkt, dass der gewechselte Simmerring wieder eine leckage aufweist. Da ich nun schon zu meinem Ziel sehr Nahe war bechloss ich mit dem Defekten Simmerring weiter zu fahren. Jetzt habe ich an diesem Tag ca. 400 km gefahren ( 200 km hin und die gleie Distanz zurück). Das ganze liegt nun 3 Werktage zurück.
Auf der Rechnung der Reperatur steht nur, dass ein Simmerring gewechsellt wurde aber nicht welcher.

Nun meine Frage:


Wielange ist den der Händler verpflichtet den anscheinend nicht ordnungsgemäß gewechselten Simmerring durch eine ordentliche Reperatur zu wecheln ?

und

Sollte man einen Gutachter einschalten, um festzustellen, welcher Ring gewechselt wurde ?

Und macht das Sinn bei Reperaturkosten von ca 100 € ?


Vielen Dank im vorraus für Hilfreiche Tips !

-----------------
" "

Probleme mit dem Gewerbe?

Probleme mit dem Gewerbe?

Ein erfahrener Anwalt im Handwerksrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Handwerksrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
doko
Status:
Schüler
(484 Beiträge, 149x hilfreich)

Wie wäre es, wenn sie einfach mal zu ihrem Händler fahren würden und ihm den neuen (undichten) Simmerring zeigen würden? Vielleicht ist die ganze Angelegenheit garnicht so kompliziert.
Ansonsten gibt jede Werkstatt Gewährleistung auf ihre Arbeit.

Gruß doko

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
holland-art
Status:
Beginner
(99 Beiträge, 13x hilfreich)

Unabhängig davon, daß ja wirklich mal etwas undicht werden kann trotz Probefahrt werden
an Gabeln üblicherweise immer beide Siris gewechselt und vor allem das Öl da sonst in einem Holm neues und im anderen altes ist und das dann noch womöglich in verschiedenen Viskositäten und Mengen.
Das sollte sowieso geändert werden.
Welcher Ring erneuert wurde sieht man wenn
man die Staubkappe darüber abhebt und sich
den Sicherungsring über dem Simmering genau ansieht. Der nicht reparierte wird weniger rostig sein als der andere. Und am Holm sieht man an den Schrauben wo abgelassen und befüllt wurde.
Ich würde es aber trotzdem mit dem Händler mal freundlich probieren - momentan dürften bei denen nach der Sonne die Nerven fast blank liegen und der Händler ist nur so gut
wie die Leute die er notgedrungen hat denn gute Reparateure zu finden ist nicht mehr einfach.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 255.760 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
103.708 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen