Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.311
Registrierte
Nutzer

Rücktritt von beauftragter Gartenbauleistung?

15.12.2019 Thema abonnieren Zum Thema: Kosten Auftrag
 Von 
wove
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Rücktritt von beauftragter Gartenbauleistung?

Guten Tag,

ich habe folgende Frage: Ein Auftraggeber beauftragt einen Auftragnehmer durch schriftliche Bestätigung dessen Angebots zur Erbringung einer Gartenbauleistung (Baum/Strauchschnitt).
Dabei werden mit dem Auftragnehmer zwar grobe Zeiträume für die Erbringung der Leistung mündlich besprochen, aber der Auftraggeber verabsäumt es, zusammen mit dem Angebot schriftlich eine Frist zur Erbringung der Leistung zu vereinbaren.
Nach mehr als 2-monatiger Wartezeit und diversen erfolglosen Anrufen des Auftraggebers beim Auftragnehmer besteht berechtigter Anlass zu der Vermutung, dass der Auftrag in absehbarer Zeit nicht mehr ausgeführt werden wird.
Gibt es in dieser Situation für den Auftraggeber eine Möglichkeit, seinen Auftrag so zurückzuziehen, dass ihm daraus keine (oder nur geringfügige) Kosten entstehen?

Vielen Dank für eine Antwort.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kosten Auftrag


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83324 Beiträge, 34323x hilfreich)

Zitat (von wove):
Gibt es in dieser Situation für den Auftraggeber eine Möglichkeit, seinen Auftrag so zurückzuziehen, dass ihm daraus keine (oder nur geringfügige) Kosten entstehen?

Ja, er setzt eine unter Berücksichtigung von******rung und bevorstehenden Feiertagen angemessene Frist mit mehreren Terminvorschlägen.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.571 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.355 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen