Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

Schlüsseldienst bezahlen, überteuert

9.1.2011 Thema abonnieren
 Von 
Hellskorpion
Status:
Frischling
(29 Beiträge, 7x hilfreich)
Schlüsseldienst bezahlen, überteuert

Ein Kollege hat sich neulich am Samstag Abend ausgesperrt.
Schnell eine nummer gegoogelt und er rief dort an.

Der Schlüsseldienst kam nach 2h und öffnete die Türe (innerhalb von paar Sekunden).
Der Schlüsseldienst wollte sofort 250 € für den Dienst haben.

Kollege verneinte dies sofort, da vollkommen überteuert. Schlüsseldienst zog Türe sofort wieder zu und ging.

Kollege schlief die Nacht im Auto und rief am nächsten Tag erneut einen Schlüsseldienst, der die Türe für 60 € öffnete.

Nun will Schlüsseldienst 1 aber 80 € für die ANFAHRT!! abrechnen. Ist dies rechtens?

ich bin der Meinung mal gehört zu haben, dass man überteuerte Schlüsseldienste nicht bezahlen muss, wenn die Forderung jeglicher Realität entfernt ist. Es hat auch keine vorherige Information über den Preis gegeben.
Danke

-----------------
""

Verstoß melden



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(62362 Beiträge, 30612x hilfreich)

Im allgemeinen geht man von einer Anfahrtspauschale von 20 EUR aus wenn die Firma ortsansässig ist.

Hier wäre die Frage woher die Firma kam.

Eine Öffnung an Wochenenden kostet mit Anfahrt in der Regel zwischen 50-100 EUR ohne Material.






-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Hellskorpion
Status:
Frischling
(29 Beiträge, 7x hilfreich)

Es war eine Notrufzentrale die deutschlandweit vermittelt, welche den Schlüsseldienst dann letztendlich geschickt hat. Man findet auch leider über die Rechnung nicht heraus, welcher Schlüsseldienst genau anwesend war.

Aufgrund der scheinbar völlig übertriebenen Rechnung kann man es also auf einen Rechtsstreit ankommen lassen, da der Handwerker soviel nicht verlangen darf?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12311.01.2011 09:37:11
Status:
Frischling
(29 Beiträge, 11x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(62362 Beiträge, 30612x hilfreich)

quote:
Material beim Türöffnen?

z.B. neues Schloss





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest-12311.01.2011 09:37:11
Status:
Frischling
(29 Beiträge, 11x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Hellskorpion
Status:
Frischling
(29 Beiträge, 7x hilfreich)

Material wurde nix verbraucht. Tür wurde innerhalb von Sekunden geöffnet.

Kontodaten hat er und eben die Adresse der Zentralen Schlüsseldienststelle aber nicht die Adresse vom GENAUEN Handwerker, der da war.

Die Zentrale fordert jetzt nurnoch die 80€ Anfahrtspauschale ein, weil er ja die Tür wieder zugeworfen hat.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen