Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
563.690
Registrierte
Nutzer

Ware bezahlen trotz massiver Mängel bei Montage?

18.2.2020 Thema abonnieren
 Von 
Unexpected
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Ware bezahlen trotz massiver Mängel bei Montage?

Hallo,

ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

Letztes Jahr haben wir uns beim Schwedischen Möbelhaus eine neue Küche gekauft (ca 6.200 Euro) plus Montage für ca. 1.700 Euro.

Von Beginn an ist so ziemlich alles schief gegangen. (Angefangen mit Problemen beim Aufmaßtermin, doppelte Abbuchung der Kosten von unserem Konto, wodurch unser Konto extrem überzogen und gesperrt wurde, Eigentumsbeschädigung, diverse Mängel bei der Montage, teils "kleine Mängel, wie bspw. Schubladen falsch montiert, aber auch so massive Fehler wie zb Herd so falsch angeschlossen, dass es jederzeit einen Brand hätte geben können!)

Aufgrund aller Probleme haben wir bisher einen Teilbetrag von ca 3000 Euro noch nicht bezahlt, da uns seit geraumer Zeit eine angemessene Entschädigung versprochen wird und wir erst die Höhe abwarten wollen, um zu entscheiden, ob wir uns damit zufrieden geben. Nun sagt das Möbelhaus aber,.dass über die Entschädigungshöhe erst gesprochen werden kann, wenn der Vorgang abgeschlossen wird. Hierfür ist die Zahlung des offenen Betrages nötig, da eine Verrechnung nicht möglich sei. Das wollen wir eigentlich verhindern, da wir befürchten, dann mit einer lächerlichen Entschädigung abgespeist zu werden.

Müssen wir tatsächlich erst die Rechnung begleichen?

Bin für Hilfe sehr dankbar.

Viele Grüße

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Schlichter
(7732 Beiträge, 3859x hilfreich)

Hallo,

wurden denn die Mängel jetzt beseitigt? Wenn ja, dann ist die Zahlung zu leissten.

Zitat:
da wir befürchten, dann mit einer lächerlichen Entschädigung abgespeist zu werden.
Euch stehen die wirklich entstandenen Kosten als Schdensersatz zu, mehr müsste das Möbelhaus dann gesetzlich nicht zahlen.

Euer Verhalten kann jetzt sogar eher kontraproduktiv sein....

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.190 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.202 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen