Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.153
Registrierte
Nutzer

Wartungsleistung Heizungsanlage lt. Vertrag nicht mehr erfüllbar

12.9.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Vertrag Firma Jahr
 Von 
quicklie
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 8x hilfreich)
Wartungsleistung Heizungsanlage lt. Vertrag nicht mehr erfüllbar

Guten Tag zusammen,
ich habe einen Heizungs-Wartungsvertrag bei der Firma XX abgeschlossen. Firmensitz von XX ist 50 km entfernt.

Laufzeit: 01.01.2018 – 31.12.2018. Der Vertrag verlängert sich automatisch um 1 Jahr, wenn er nicht 3 Monate vor Jahresende gekündigt wird.

Als Leistung beinhaltet der Vertrag 1x kostenlose Wartung der Heizungsanlage. Anfahrtskosten und Arbeitszeit bei notwendigen Reparaturen sind ebenfalls kostenfrei. Material muß immer bezahlt werden.

Nun habe ich durch Zufall erfahren, dass Firma XX zum 30.06.2018 den Geschäftsbetrieb eingestellt hat. Eine offizielle Nachricht ist nicht erfolgt. Allerdings wird auf dem AB der Telefonnummer dies mitgeteilt.

Ich habe nun vorsorglich per Einschreiben den Vertrag zum 31.12.2018 gekündigt, sodass ich auf der sicheren Seite bin.

Frage 1: Hätte ich Anspruch auf Rückzahlung der hälftigen Wartungskosten für das Jahr 2018 ?
Die kostenlose Wartung für das Jahr ist noch erfolgt und weitere Arbeiten stehen aktuell nicht an, könnten aber auch nicht mehr geleistet werden..

Frage 2: Was würde passieren, wenn bspw. Im Oktober ein Defekt an der Heizung auftritt und ich einen (teuren) Notdienst für die Reparatur beauftragen muß.
Habe ich Anspruch auf Ersatz dieser Kosten, da ja eigentlich der Vertrag bis 31.12.2018 noch besteht, aber nicht mehr erfüllt werden kann.

Natürlich ist zu bezweifeln, ob ich von der Firma überhaupt noch Rückerstattung erhalten kann. Insolvent scheint sie nicht zu sein, darüber war in den entsprechenden Registern nichts zu finden.

Die Frage bezieht sich eher auf mein (theoretisches) Recht. Wie auch immer es durchzusetzen wäre…

Besten Dank im Voraus für eine Einschätzung.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Vertrag Firma Jahr


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Unparteiischer
(9114 Beiträge, 2868x hilfreich)

Zitat (von quicklie):
Frage 1: Hätte ich Anspruch auf Rückzahlung der hälftigen Wartungskosten für das Jahr 2018 ?
Die kostenlose Wartung für das Jahr ist noch erfolgt und weitere Arbeiten stehen aktuell nicht an, könnten aber auch nicht mehr geleistet werden..

Nein, da der Vertrag bisher ja erfüllt wurde.

Zitat (von quicklie):
Frage 2: Was würde passieren, wenn bspw. Im Oktober ein Defekt an der Heizung auftritt und ich einen (teuren) Notdienst für die Reparatur beauftragen muß.
Habe ich Anspruch auf Ersatz dieser Kosten, da ja eigentlich der Vertrag bis 31.12.2018 noch besteht, aber nicht mehr erfüllt werden kann.

Du unterstellst, dass der Vertrag nicht mehr erfüllt werden kann. Gibt es für diese Unterstellung einen belastbaren grund, eine belastbare Erkenntnis.
Im Normalfall sichern sich Firmen durch Verträge mit anderen ab, oder erledigen die weiteren Arbeiten noch selbst.

Falls beides nicht, könnte schadenersatz in Höhe der angefallenen Kosten die bei Vertragserfüllung nicht angefallen wären, geltend gemacht werden.
Ob dies aber ein Notdiensteinsatz beinhaltet?

Berry

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
quicklie
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 8x hilfreich)

Guten Morgen Sir Berry,
besten Dank für die schnelle Antwort.

zu 2. Die Firma ist auf keiner der Telefonnummern erreichbar. Auf einer Nr. läuft die Bandansage, dass sie nicht mehr existiert. Es wird ansonsten auf keinen Nachfolger etc. verwiesen.

Der Vertrag beinhaltet auch die schnelle Hilfe bei plötzlichem Defekt, also Notdienst.
Arbeitszeit und Anfahrtskosten inkludiert, Material extra.

Die Einschätzung hat mir jedenfalls schon sehr geholfen.
Schönen Tag+Gruß
quicklie

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.441 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.276 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen