2 Raten Rückstand bei RCI Bank. Nun stand eine angebliche Person von EOS vor der Tür.

16. März 2023 Thema abonnieren
 Von 
Ricky501
Status:
Schüler
(181 Beiträge, 13x hilfreich)
2 Raten Rückstand bei RCI Bank. Nun stand eine angebliche Person von EOS vor der Tür.

Hallo zusammen,

hier aktuelle Schilderung:

Seit 2021 habe ich einer Auto-Finanzierung bei der RCI Bank (Renault) am Laufen. Nun bin ich mit 2 Raten in Rückstand geraten, weil ich zurzeit nur Krankengeld erhalte und chronisch erkrankt bin. Ein Schreiben von der RCI Bank mit der Forderungshöhe von den 2 Raten habe ich vor 8 Tagen bekommen.

Gestern klingelt es an meiner Wohnungstür. Ein Typ hat wohl zunächst woanders im Haus geklingelt, um ins Haus und an die Briefkästen im Haus zu kommen.

Als ich die Tür geöffnet habe, spricht mich der Typ direkt mit Namen an und sagt mir das ich bei der Renault Bank mit 2 Raten im Rückstand bin. Ich habe darauf hin gesagt, er solle das Haus verlassen und habe die Tür vor der Nase zugemacht.

Als ich später meine Wohnung verlassen habe, habe ich aus meinem Briefkasten ein Umschlag nur mit meinem handschriftlichen Namen vorgefunden. In dem Umschlag war eine Art Postkarte ohne jeglichen Absender oder irgendwelchen Informationen drauf. Nur handschriftlich ein Betrag und eine Handynummer die ich tgl. von 9-18 Uhr anrufen solle. Der Betrag ist um fast 300 Euro höher als der Forderungsbetrag der RCi Bank.

Heute lag im Briefkasten ein Schreiben von EOS Inkasso mit den gleichen Informationen wie die auf der Postkarte im Briefkasten. In diesem Schreiben sind zu den 2 rückständigen Raten, horrende Inkassokosten und Aussendienstkosten aufgeführt.

Scheinbar handelt es sich um ein Aussendienstmitarbeiter von EOS Inkasso, der dann auch eigenständig Briefe schreibt.

Inzwischen habe ich gemerkt, dass der mich mit seiner Handynummer auch auf Handy und Festnetz kontaktieren wollte. Beides mal habe ich diese Nummer nun blockiert.

Nun meine Fragen.

Darf der das alles überhaupt?
Ungefragt vor der Tür im Haus stehen und einen belästigen?
Mich telefonisch belästigen?


Ohne sich auszuweisen (ok ich habe ihm keine Möglichkeit gegeben). Aber er fing das Gespräch auch gar nicht damit an, wer er ist, sondern hat gleich angefangen zu sagen, dass ich bei der RCI Bank in Rückstand bin. Ist natürlich auch für mich peinlich wenn jemand im Treppenhaus einem gleich mit Forderungen voll quatscht. Insbesondere wenn meine Nachbarn zu hause sind.

Von der RCI Bank habe ich keine Information erhalten, dass die ein Inkasso einschalten bei Ratenrückstand. Müssten die mich als Kunde nicht zumindest darauf hinweisen?

Kann die Bank einfach ein Inkasso einschalten und das Inkasso forderte dann noch zusätzliche horrende Gebühren, insbesondere wenn der Vertrag mit der Bank an sich normal läuft?

Kann ich gegen diese Vorgehensweise in irgendeiner Weise vorgehen?
Evtl. auch beim Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.?


Ich würde auch gerne mal aus allen Rohren gegen diese Inkasso Fuzzis feuern.

Oder ist das nur vergeudete Zeit?

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Ex Inkassomitarbeiter
Status:
Student
(2452 Beiträge, 722x hilfreich)

Deine Aussagen widersprechen sich. Wenn du mit mindestens 2 Raten im Rückstand bist kann der Vertrag nicht "normal" weiterlaufen.


Zitat (von Ricky501):
Darf der das alles überhaupt?
Ungefragt vor der Tür im Haus stehen und einen belästigen?
Mich telefonisch belästigen?

Er darf das genau so wie du deinen Verpflichtungen nicht nachkommst. Beides nicht schön, aber erlaubt.

Zitat (von Ricky501):
Von der RCI Bank habe ich keine Information erhalten, dass die ein Inkasso einschalten bei Ratenrückstand. Müssten die mich als Kunde nicht zumindest darauf hinweisen?

Du wurdest doch auf den Rückstand hingewiesen. Sollen die dir das noch vortanzen? Über weitere Maßnahmen wird oft erst bei weiterem Zahlungsverzug entschieden.

Zitat (von Ricky501):
Kann die Bank einfach ein Inkasso einschalten und das Inkasso forderte dann noch zusätzliche horrende Gebühren, insbesondere wenn der Vertrag mit der Bank an sich normal läuft?

Der Vertrag läuft nicht normal, da du nicht zahlen willst/kannst.

Zitat (von Ricky501):
Kann ich gegen diese Vorgehensweise in irgendeiner Weise vorgehen?
Evtl. auch beim Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.?

Du kannst alles machen was du willst. Auch sinnbefreit deine Zeit vergeuden. Einfacher wäre es die Rückstände zu zahlen bevor das Auto abgeholt wird. Das wäre dann evtl der nächste Schritt, sofern es sicherungsübereignet ist und sich die Verwertung lohnt.

Zitat (von Ricky501):
Aber er fing das Gespräch auch gar nicht damit an, wer er ist, sondern hat gleich angefangen zu sagen, dass ich bei der RCI Bank in Rückstand bin. Ist natürlich auch für mich peinlich wenn jemand im Treppenhaus einem gleich mit Forderungen voll quatscht. Insbesondere wenn meine Nachbarn zu hause sind.

Na und solange der Außendienstmitarbeiter in normaler Tonlage spricht ist nichts dagegen einzuwenden. Wenn das Auto geholt wird, wird's nicht weniger peinlich.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.281 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.190 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen