Anschreiben Vergleich

28. Januar 2007 Thema abonnieren
 Von 
CrazyPlaya
Status:
Beginner
(103 Beiträge, 10x hilfreich)
Anschreiben Vergleich

Hallo an alle,

wie formuliert man am besten eine Anschreiben auf einen Vergleich mit Einmalzahlung, so das dieses auch Erfolg hat.
Sprich Wieviel % der Gesamtsumme sollte man als Vorschlag machen?

Mfg
CrazyPlaya

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1126
Status:
Frischling
(36 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo CrazyPlaya,

bei mir hatte ich immer Erfolg mit:

ich bin an einer schnellen Erledigung dieser Forderungsangelegenheit interessiert. Daher möchte ich am xx.xx.xxxx eine Einmalzahlung in Höhe von EUR 00,00 vornehmen, mit der Bitte, von weiteren Kosten abzusehen.

Bitte teilen Sie mir binnen 10 Tagen mit, ob Sie mit diesem Vergleichsgesuch einverstanden sind.

Mit freundlichen Grüßen

YAddlDE

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
CrazyPlaya
Status:
Beginner
(103 Beiträge, 10x hilfreich)

Danke das hört sich recht gut an, werde ich mal antesten :pc:

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest123-1126
Status:
Frischling
(36 Beiträge, 1x hilfreich)

Erfahrungsgemäß bieten die Inkassofirmen 80 % an. Man kann ja aber ruhig mal weniger ansetzen. ;)

YAddlDE

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.781 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.860 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen