Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.094
Registrierte
Nutzer

BFS risk & collection (nicht tituliert)

18.9.2019 Thema abonnieren
 Von 
gyod1985
Status:
Frischling
(44 Beiträge, 1x hilfreich)
BFS risk & collection (nicht tituliert)

Hallo zusammen,

ich habe in meinen Unterlagen zwei Forderungen von BFS risk & collection wegen Warenlieferungen von Amazon.
Beide sind nicht tituliert. Es stehen auch nur Hauptforderung, Inkassogebühren, RA-Mahnung und Zinsen drin.

Damit sind beide seit ewigen Jahren verjährt.
Nun meine Frage:
Das letzte Schreiben war eine Forderungsaufstellung aus 2015, seither kam nichts mehr. Die Aufstellung hatte ich damals sogar selbst angefordert.
Soll ich das jetzt einfach unbeachtet lassen oder trotzdem vorsichthalber die Einrede der Verjährung stellen?

Für den Fall dass jemals ein Mahnbescheid kommen sollte, kann ich das ja immer noch.

Habt ihr einen Ratschlag für mich?

Danke und Gruß

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71781 Beiträge, 32478x hilfreich)

Tauchen die Forderungen in irgendeiner der Auskunfteien auf?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
gyod1985
Status:
Frischling
(44 Beiträge, 1x hilfreich)

Nein. Schufa, Bürgel, Creditreform... Nirgends steht was davon drin

Hab auch eine Selbstauskunft von Infoscore angefordert und BFS risk & collection gehört ja nun zu InfoScore Forderungsmanagement. Da steht auch nichts drin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71781 Beiträge, 32478x hilfreich)

Also dann würde ich erst mal keine schlafenden Hunde wecken ...


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Vico85
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo

Wenn beide Sachen verjährt sind dann schreib die Gläubiger an
das du Einrede der Verjährung gelten machst.

dann sind diese Sachen erledigt und keiner kann dich dafür groß belangen wenn doch mal einer im Keller alte Sachen durch geht.

Liebe Grüße

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.060 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.804 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.