Bekomme ich Geld vonder Ex zurück???

29. Juli 2007 Thema abonnieren
 Von 
Gerichtsopfer
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 3x hilfreich)
Bekomme ich Geld vonder Ex zurück???

Habe mal wieder eine Frage.

Bei der Trennung von meiner Exfrau war unser Konto mit ca. 3500€ überzogen, bei edr Kontoumschreibung auf meinen Namen (wollte Zugriffe meiner Ex unterbinden), lag das Konto bei ca -5600€. Einige Tage später kamen noch Rechnungen von Handy, Eurocardabrechnung für den Monat an dem wir noch zusammen lebten, Versicherungen, Artzrechnungen, Kindergartenkostennachzahlungen, Überziehungszinsen Dispo usw. alles in allem waren es fast -11000€ Kontostand.

beim Familiengericht, wurde vereinbart, auf dieses Konto monatlich 100€ zur Tilgung und auf 2 verschiedene Darlehen noch einmal ca. 300€ gezahlt. Des weiteren hatte meine Ex auch noch Schulden bei diversen Versandhäusern die ich auch zahlen mußte.

Aus diesem grund mußte ich für beide Kinder zusammen "nur" 200€ Unterhalt zahlen.

Da 100€ auf das Konto nichts getilgt wurde, zahlte ich die vereinbarten 400€ (Darlehen und Konto) nur aufs Konto ein.

Meine Ex legte dann nach fast 2 Jahren bei Gericht Beschwerde ein da ich angeblich nur meine Schulden zahle (Weil es ja jetzt mein Konto war). Die Richterin gab ihr Recht und ich mußte dann, auch nach 2ter Instans 10000€ an meine Ex zahlen.

Jetzt meine Frage, auf dem ehemaligen Ehekonto habe ich insgesamt ca. 10000€ getilgt. Es sind jetzt noch ca. -4000€ miese auf dem Konto.

Jetzt die eigentliche Frage, kann ich irgendwie das Geld von meiner Ex wiederbekommen das ich auf die gemeinsamen Schulden bezahlt habe???

Vielen Dank.

GO

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
SilentDeath
Status:
Schüler
(243 Beiträge, 34x hilfreich)

Naja dazu muss geklärt werden wem genau die Schulden gehören. Denn auch in einer Ehe haftet jeder für seine Schulden selber. Außer bei gemeinsam erworbenen Dingen. Wie z. B. Haus oder ähnliches.

Schlicht gesagt wo euer beider Namen auf dem Vertrag stehen.

Sollten aber die Schulden nur dir gehören dann wirst du sicher nichts wiedersehen. Also das solltest du vorher abklären, bevor du mögliche weitere juristische Schritte gehst.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.930 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.194 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen