Bitte Hilfeeee

1. Dezember 2020 Thema abonnieren
 Von 
malouda
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Bitte Hilfeeee

:???: sehr geehrter Damen und Herren,
Ich hab grade sofort dass email bekommen direkt Mahnung ,ich habe kein Briefe vorher oder email erhalten, sofort Mahnung????ist das Betrüger?

Bitte Ihnen um einen Rückmeldung
Danke
SIDNEY LTD
6 Holyhead Court, Anglesea Road, Kingston Upon Thames, Surrey, England, KT1 2ES
Phone: +49 152 0136-2518
E-mail: info@sidney-inkasso.eu
1. Mahnung!



Sehr geehrte/r Frau/Herr Mamadu ,



Unser Mandant (Playmov.de MOVIEBOX MEDIA LTD) hat uns bevollmächtigt die unten aufgeführte Forderung für das Premium – Jahresabo ( 12 Monate / 1 Vertragsjahr ) einzuziehen.



Uns legitimierende Vollmacht legen wir bei Bedarf vor Gericht vor.



Leider haben Sie es bislang trotz Zahlungserinnerung und Mahnung versäumt, folgende Forderung zu begleichen:



Rechnungsnummer: 1299GBT



Artikel/Dienstleistung: (Premium – Jahresabo ( 12 Monate / 1 Vertragsjahr )



Rechnungsbetrag: 516,24€, fällig am 01.12.2020



Wir räumen Ihnen nun letztmalig die Möglichkeit ein, die Gesamtforderung von 516,24€, bestehend aus:



• Rechnungsbetrag 395,88 €
• Verzugszinsen 23,86 € zzgl.
• Mahngebühren 96,50 €
• Gesamt: 516,24€



bis zum 04.12.2020 zu bezahlen.



Unsere Bankverbindung:



• Zahlungsempfänger: SIDNEY LTD
• Bankinstitut: HSBC BANK PLC
• IBAN: GB09HBUK40110068417350
• BIC: HBUKGB4BXXX
• Verwendungszweck: Invoice 1299GB
• Betrag: 516,24 Euro



Sollten wir über den Gesamtbetrag bis zu diesem Datum nicht oder nicht vollständig verfügen können, sehen wir uns gezwungen, ein gerichtliches Mahnverfahren einzuleiten.

Gerne können wir eine Ratenzahlung vereinbaren:



Tel. +49 152 0136-2518



Geschäftszeiten Mo. - Sa.: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Copyright 2020 © SIDNEY LTD
6 Holyhead Court, Anglesea Road, Kingston Upon Thames, Surrey, England, KT1 2ES
Phone: +49 152 0136-2518 E-mail: info@sidney-inkasso.eu

Unsubscribe

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(24959 Beiträge, 16160x hilfreich)

Ja, das sind eindeutig Betrüger. Schau bitte hier rein: https://www.123recht.de/forum/inkasso/Playney-yagaplay-Mahnung-rechtens-__f581254.html

Weder das Inkasso, noch die Streaming-Firma gibt es. Das sind Trickbetrüger, die mit gefakten Webseiten versuchen, Leuten Geld aus der Tasche zu ziehen.

Nicht drauf reagieren, nichts bezahlen. Die ziehen auch niemals vor Gericht. Denn da müssten sie ihre Identität preis geben und es würden sofort Handschellen klicken.

Signatur:

Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.382 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.366 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.