Coeo Inkasso und Klarna, Mahnung

8. Mai 2018 Thema abonnieren
 Von 
Tonibanoni
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 1x hilfreich)
Coeo Inkasso und Klarna, Mahnung

Hallo,

ich habe 2 Mahnungen von Klarna übersehen und letztendlich ist das bei COEO Inkasso gelandet.
Allerdings habe ich das Geld inklusive Mahngebüren schon an Klarna überwiesen, es ist auch nicht zurückgekommen. Jetzt ist meine Frage, ob ich die horrenden Inkassogebühren zahlen soll, oder ob ich Einspruch einlege?

Vielen Dank für die Hilfe,

Anton

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6410x hilfreich)

Zitat:
Jetzt ist meine Frage, ob ich die horrenden Inkassogebühren zahlen soll, oder ob ich Einspruch einlege?
Ich kann Dir nur sagen was ich machen würde

In den Urteilsdatenbanken und in den Verbraucherplattforen ist zumindest kein Fall zu finden das klarna/coeo bzw mumm jemals explicit wg Inkassogebühren geklagt haben. Vermutlich wären die Erfolgsaussichten vor Gericht zu gering da es sich bei klarna selbst um einen Onlinebezahldienst handelt.
Einspruch ist nicht nötig aber man sollte der Forderung schriftlich widersprechen damit es zu keinen Einträgen kommt.

Signatur:

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.469 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.398 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen