Coeo Stundung

22. Februar 2024 Thema abonnieren
 Von 
Stefan1201123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)
Coeo Stundung

Hallo , ich bin ganz neu hier und hoffe einige Antworten auf meine Frage zu bekommen .

Ich hab im Sommer letzten Jahres leider ziemlich über die Stränge bei Klarna geschlagen ( private Probleme ) auf Grund meiner Krankheit beziehe ich leider immer noch Bürgergeld .
Sind ne Menge Schulden die sich angehäuft haben ( ca 4000€ ) in meinem Wahn hab ich willkürlich bestellt und nicht über die Konsequenzen nachgedacht , bis dann die Rechnungen kamen .
Ende vom Lied es sind ca 50 offene Rechnungen von Klana bei Coeo gelandet .
Kann ich nicht zahlen . Dann hatte ich gefragt ob sie das alles in eine Rechnung machen können da ich es sonst nicht abbezahlen kann .
Haben sie gemacht . Es ist ein Aktenzeichen ( 1200€ ) das ich jetzt mit 70€ pro Monat bediene die anderen Aktenzeichen haben sie alle gestundet . Hab das schwarz auf weiß .

So jetzt kamen gestern 2 Emails , das ich sofort die beiden Aktenzeichen ( Wert ca 750€ = 1500€ ) bezahlen soll , sonst geht’s zum Mahngericht .
Wie soll ich jetzt weiter darauf reagieren ? Es wurde doch geschrieben das die anderen Sachen erstmal gestundet sind . Auf die email kommt keine Antwort . Wenn ich jetzt darüber einen Mahnbescheid bekomme was muss ich dann machen ? Ich hoffe mir kann hier jemand helfen . Grüße Stefan

-- Editiert von User am 22. Februar 2024 10:41

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Ex Inkassomitarbeiter
Status:
Student
(2426 Beiträge, 719x hilfreich)

Zitat (von Stefan1201123):
Es wurde doch geschrieben das die anderen Sachen erstmal gestundet sind .

Stundungen sind nicht unbegrenzt. Daher wäre erstmal zu klären was wie lange gestundet wurde.

Zitat (von Stefan1201123):
Wenn ich jetzt darüber einen Mahnbescheid bekomme was muss ich dann machen ?

Bei dem MB gibts eine Rechtshilfebelehrung. Solltest du mit einer Forderung nicht einverstanden sein, so kannst du Widerspruch einlegen und der Gläubiger kann dann überlegen ob er klagt oder nicht.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Stefan1201123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo , die Stundung läuft erstmal bis Februar 2025 .

Ich kopiere mal den Text hier rein :

bezugnehmend auf Ihr vorheriges Schreiben in dieser Angelegenheit möchten wir darauf hinweisen, dass sämtliche Aktenzeichen gestundet wurden, mit Ausnahme von 97624018889.0. Dieses wird von Ihnen weiterhin monatlich mit einer Ratenzahlung in Höhe von 70,00 EUR beglichen.

Wir möchten Sie hiermit darauf aufmerksam machen, dass Sie eigenständig bis Februar 2025 mit uns Kontakt aufnehmen sollten, um weitere Zahlungsvereinbarungen zu besprechen.

Wir hoffen erläuternd weitergeholfen zu haben und sehen der nächsten Rate von 70,00 EUR am 15.02.2024 entgegen. Sollten wir keine Zahlung verbuchen können, müssen wir die Ratenzahlung als hinfällig und die Restforderung in Höhe von 1121,37 EUR als sofort fällig erklären.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Ex Inkassomitarbeiter
Status:
Student
(2426 Beiträge, 719x hilfreich)

Und da sind auch die betreffenden Aktenzeichen vermerkt, wo jetzt die Zahlungen gefordert werden?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Stefan1201123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja die sind auch dabei . Es handelt sich bei der Stundung um alle Aktenzeichen die ich bei Coeo habe , außer das was ich halt jetzt mit 70€ pro Monat bediene . Wie soll ich da jetzt weiter voran gehen ? Die schicken einen mahnbescheid raus . Ich zahle ja die Schulden ab aber ich kann halt nicht jedes AK extra bedienen , deswegen diese Stundung .

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Stefan1201123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hier ist die Mail mit der Auflistung :

wir haben Ihre Mitteilung erhalten und basierend darauf den Fall erneut für Sie überprüft.

Sie haben uns informiert, dass Sie monatlich einen Gesamtbetrag von 70,00 EUR leisten können. Hier sind die ausstehenden Beträge für die jeweiligen Aktenzeichen:

97621
9762
97622
97622
976224
976
976229
9762324
97
97623
97624015

Nach eingehender Prüfung Ihres Falls unterbreiten wir Ihnen folgendes Angebot:

Bitte begleichen Sie das Aktenzeichen 97624 bis zum 15.01.2024 mit einem Betrag von 70,00 EUR.

Alle anderen Akten werden entsprechend bis Anfang 2025 gestundet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, zusätzliche Zahlungen zu leisten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich eigenständig bei uns zu melden, um weitere Ratenvereinbarungen zu besprechen.


Die richtigen Aktenzeichen und Beträge hab ich weg gemacht aber was sie fordern steht mit auf der Stundungsliste drauf . Hab das alles per email bekommen und per Post .

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Stefan1201123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hier ist die Mail mit der Auflistung :

wir haben Ihre Mitteilung erhalten und basierend darauf den Fall erneut für Sie überprüft.

Sie haben uns informiert, dass Sie monatlich einen Gesamtbetrag von 70,00 EUR leisten können. Hier sind die ausstehenden Beträge für die jeweiligen Aktenzeichen:

97621
9762
97622
97622
976224
976
976229
9762324
97
97623
97624015

Nach eingehender Prüfung Ihres Falls unterbreiten wir Ihnen folgendes Angebot:

Bitte begleichen Sie das Aktenzeichen 97624 bis zum 15.01.2024 mit einem Betrag von 70,00 EUR.

Alle anderen Akten werden entsprechend bis Anfang 2025 gestundet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, zusätzliche Zahlungen zu leisten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich eigenständig bei uns zu melden, um weitere Ratenvereinbarungen zu besprechen.


Die richtigen Aktenzeichen und Beträge hab ich weg gemacht aber was sie fordern steht mit auf der Stundungsliste drauf . Hab das alles per email bekommen und per Post .

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Stefan1201123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hier ist die Mail mit der Auflistung :

wir haben Ihre Mitteilung erhalten und basierend darauf den Fall erneut für Sie überprüft.

Sie haben uns informiert, dass Sie monatlich einen Gesamtbetrag von 70,00 EUR leisten können. Hier sind die ausstehenden Beträge für die jeweiligen Aktenzeichen:

97621
9762
97622
97622
976224
976
976229
9762324
97
97623
97624015

Nach eingehender Prüfung Ihres Falls unterbreiten wir Ihnen folgendes Angebot:

Bitte begleichen Sie das Aktenzeichen 97624 bis zum 15.01.2024 mit einem Betrag von 70,00 EUR.

Alle anderen Akten werden entsprechend bis Anfang 2025 gestundet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, zusätzliche Zahlungen zu leisten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich eigenständig bei uns zu melden, um weitere Ratenvereinbarungen zu besprechen.


Die richtigen Aktenzeichen und Beträge hab ich weg gemacht aber was sie fordern steht mit auf der Stundungsliste drauf . Hab das alles per email bekommen und per Post .

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Stefan1201123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hier ist die Mail mit der Auflistung :

wir haben Ihre Mitteilung erhalten und basierend darauf den Fall erneut für Sie überprüft.

Sie haben uns informiert, dass Sie monatlich einen Gesamtbetrag von 70,00 EUR leisten können. Hier sind die ausstehenden Beträge für die jeweiligen Aktenzeichen:

97621
9762
97622
97622
976224
976
976229
9762324
97
97623
97624015

Nach eingehender Prüfung Ihres Falls unterbreiten wir Ihnen folgendes Angebot:

Bitte begleichen Sie das Aktenzeichen 97624 bis zum 15.01.2024 mit einem Betrag von 70,00 EUR.

Alle anderen Akten werden entsprechend bis Anfang 2025 gestundet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, zusätzliche Zahlungen zu leisten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich eigenständig bei uns zu melden, um weitere Ratenvereinbarungen zu besprechen.


Die richtigen Aktenzeichen und Beträge hab ich weg gemacht aber was sie fordern steht mit auf der Stundungsliste drauf . Hab das alles per email bekommen und per Post .

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
Stefan1201123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo , COEO fordert jetzt für noch 4 weitere Aktenzeichen die Zahlung , obwohl die alle bis Anfang 2025 gestundet sind . Ich hab das auch Coeo mehrfach geschrieben aber die reagieren nicht . Wie kann ich da denn jetzt weiter vorgehen ? Hätten sie einen Rat ? Es sind insgesamt 11 Aktenzeichen und davon sollte ich erstmal 1 AK mit 70€ abbezahlen aber ich kann nicht alle bedienen . Oder soll ich alle 11 AK mit 5€ bedienen ? Ich weiß wirklich nicht weiter :/ Viele Grüße

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 267.991 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.309 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen