Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.654
Registrierte
Nutzer

EOS DID Forderungshöhe utopisch

 Von 
Heinrichfragt
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
EOS DID Forderungshöhe utopisch

EOS DID für Otto Gmbh

Titel über 1300€ von 1998

Jetzt kamen immer und immer wieder Schreiben.......

Meinerseits würde Vergleich unterbreitet 800€ in Raten auf 48 Monate. Einrede der Verjährung auf Zinsen und sonstige Kosten wurde erhoben.

Kein pfändbares Einkommen, will das aber erledigt haben.

Antwort

Haben geprüft, aktuelle Forderung liegt bei 4100€ - keine Forderungsaufstellung

Vergleich 2600€ in Raten a 20€, befristet auf 2 Jahre.

Ist es normal, dass ein Inkasso, nur weil es tituliert ist, die Forderung so extrem erhöhen kann?

Es muss doch eine Rechtsgrundlage geben.

Ich fühle mich grade extrem über den Tisch gezogen ohne das ich die in die Schranken weisen kann

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Inkasso Forderung Vergleich


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(69802 Beiträge, 32122x hilfreich)

Zitat (von Heinrichfragt):
Ist es normal, dass ein Inkasso, nur weil es tituliert ist, die Forderung so extrem erhöhen kann?

Nö, das machen die auch ohne Titel ...



Zitat (von Heinrichfragt):
Kein pfändbares Einkommen

Dann das Inkasso auflaufen lassen ...



Zitat (von Heinrichfragt):
keine Forderungsaufstellung

Per Einschreiben mit Fristsetzung nach Datum (14 Tage) anfordern.





-- Editiert von Harry van Sell am 15.08.2019 20:58

Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(22642 Beiträge, 14915x hilfreich)

Und falls sie sich weigern, eine Beschwerde beim Aufsichtsgericht hinterlassen, dass sie sich weigern die Forderung klar aufzuschlüsseln und dass das Gericht bitte prüfen möge, ob ein Bußgeld auszusprechen ist,

Signatur:Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Heinrichfragt
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich werde die Aufschlüsselung anfordern.

Was, aber wenn ich gegen einzelne Positionen widerspreche und die das trotzdem aufrecht erhalten?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
hausfrau66
Status:
Praktikant
(934 Beiträge, 666x hilfreich)

Hallo,

Zitat:
Was, aber wenn ich gegen einzelne Positionen widerspreche und die das trotzdem aufrecht erhalten?

mepeisen hat im vorherigen Beitrag geschrieben, dass Du dich an das Aufsichtsgericht wenden kannst. Dort darf das Inkasso anschließend die Zulässigkeit der unberechtigten Posten begründen oder sie einfach streichen.

-- Editiert von hausfrau66 am 16.08.2019 09:21

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.883 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.641 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.