EOS DID mit uralten verjährten Forderungen aktiv!

15. Mai 2014 Thema abonnieren
 Von 
imrecht1970
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
EOS DID mit uralten verjährten Forderungen aktiv!

Achtung! EOS DID Inkasso zockt wieder Unwissende ab.
Auch ich habe eine 5 Jahre alte Forderung, ohne Forderungsdatum, ohne Unterlagen von DID Inkasso bekommen.

BITTE PRÜFEN SIE GENAU, OB DIE FORDERUNG VERJÄHRT IST!
DANN MÜSSEN SIE NICHTS MEHR ZAHLEN!
Verjährung tritt nach 3 Jahren, ab dem Ende des Jahres ein, in dem die Forderung entstanden ist.
Einem Mahnbescheid mit dem Satz: Einrede/Widerspruch wegen Verjährung widersprechen!

Keine Anerkenntnis oder Ratenzahlung unterschreiben, sonst ist die Verjährung nicht mehr gegeben!

Unterschreiben Sie nichts! Erkennen Sie nichts an! Keine Verhandlungen aufnehmen! Keine Vergleiche annehmen!

Es ist sinnlos mit EOS DID über die Verjährung zu sprechen, denn die wollen nur Geld sehen! Deshalb:Am Besten gar nicht ansprechen! Die Mitarbeiter von DID
lügen sehr gekonnt.

GANZ WICHTIG! VERJÄHRUNG MUß MAN SELBST GELTEND MACHEN.
DAS GERICHT PRÜFT DIE VERJÄHRUNG IM MAHNBESCHEID NICHT!
WER EINEN MAHNBESCHEID MIT EINER VERJÄHRTEN FORDERUNG
AKZEPTIERT, HAT SEIN RECHT AUF VERJÄHRUNG VERLOREN! NACHTRÄGLICH IST NICHT MÖGLICH!

Beispiel einer Verjährung:
Forderung ist am 20.9.2009 entstanden. Dann ist die Forderung mit dem Ende des Jahres 2012 verjährt und man braucht nicht mehr zu zahlen, wenn man die Verjährung
geltend gemacht hat, gegenüber dem Mahngericht!



Bei mir hat DID begriffen, daß ich auf solche Tricks nicht hereinfalle!

-- Editiert imrecht1970 am 15.05.2014 13:03

-- Editiert imrecht1970 am 15.05.2014 13:05

-- Editiert von Moderator am 15.05.2014 14:41

-- Thema wurde verschoben am 15.05.2014 14:41

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6410x hilfreich)

In der Inkassobranche sitzen halt nun mal Schlitzohren die es meistens faustdick hinter den Ohren haben

Logischerweise ist kein Forderungsinhaber bzw Inkassobüro daran gelegen das der "Schuldner" über den Verjährungssachverhalt in Kenntnis ist

-----------------
"EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse "

4x Hilfreiche Antwort


Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.024 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen