EV= es besteht ein Titel?

13. Juli 2007 Thema abonnieren
 Von 
blueeye25de
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 4x hilfreich)
EV= es besteht ein Titel?

Hab von der Sparkasse ein Brief bekommen in dem eine forderungsberechnung ist.
Dort sind Zwangsvollstreckungskosten und EV Kosten aufgelistet. Wenn solche Kosten aufgeführt sind, heißt das das die auch ein Titel haben? Wenn ja, wo kann ich sehen ob tatsächlich ein Titel vorhanden ist? Schufa?

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6410x hilfreich)

z.b kopie des Titels von der sparkasse einfordern ?

lg

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
blueeye25de
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 4x hilfreich)

Moin...

ja klar mache ich das. Wollt vorher nur wissen ob, wenn die Kosten dabei sind, auch ein Titel besteht. Wo ich erfahren kann das auch tatsächlich einer vorhanden ist. Muß der in der Schufa stehen?

-- Editiert von blueeye25de am 14.07.2007 07:51:47

-- Editiert von blueeye25de am 14.07.2007 07:52:50

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
blueeye25de
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 4x hilfreich)

Kann mir keiner helfen?
Ich will nur wissen wie, wo ich erfahre ob die Sparkasse TATSÄCHLICH ein Titel hat. Steht der in der Schufa?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Mahnman
Status:
Senior-Partner
(6041 Beiträge, 1341x hilfreich)

Sofern eine eidesstattliche Versicherung abgegeben wurde, dann steht zumindest die in der Schufa. Und ohne Titel keine EV.

-----------------
"<img src=http://www.my-smileys.de/smileys3/binnichtsignatur.gif></img>"

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
blueeye25de
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 4x hilfreich)

Wie lange bleibt eine EV in der Schufa stehen? Laut Forderungsaufstellung soll die EV 2001 gewesen sein.

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Mahnman
Status:
Senior-Partner
(6041 Beiträge, 1341x hilfreich)

Im Schuldnerregister bleibt sie 3 Jahre. Wirtschaftsauskunfteien handhaben das i.d.R. genau so. Allerdings siehst Du negative eintragungen danach noch im Scoringwert.

-----------------
"<img src=http://www.my-smileys.de/smileys3/binnichtsignatur.gif></img>"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.088 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen