Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
522.947
Registrierte
Nutzer

Forderung RA Schneider / Risk&Coll. / Schadensersatz?

 Von 
afool
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Forderung RA Schneider / Risk&Coll. / Schadensersatz?

Hallo zusammen,

nehmen wir einmal an, ein RA Schneider würde mir Briefe schreiben, aufgrund einer berechtigten Forderung von O2.

Nach ewig langem hin und her ohne Ergebnis, würde dieser RA mir einen Mahnbescheid zukommen lassen.

Soweit ok. Nun frage ich mich, falls in einem solchen Mahnbescheid Schadensersatzansprüche auftauchen sollten, wie diese zu erklären sind?!

Ich wüsste dann nur, dass der Mann berechtigte 124 Eur haben will + 110 Eur Schadenersatz, die ich mir nicht erklären kann.

Auch wenn die eigentliche Forderung ohne Schadensersatz sicherlich berechtigt sein mag, so müsste ich doch eine Aufstellung dieser Zusammensetzung erhalten, oder?

Wie sollte man da wohl vorgehen?!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Forderung Mahnbescheid


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13772 Beiträge, 6203x hilfreich)


möglicherweise irgendwelche prämien ?
oder die Grundgebühr ?
Der MB ist schon da - oder wurde er nur angekündigt ?

gruß
thehellion

-- Editiert von thehellion am 27.02.2006 21:11:17

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Tomalac
Status:
Beginner
(57 Beiträge, 45x hilfreich)

Hallo,

"+ 110 Eur Schadenersatz, die ich mir nicht erklären kann."
Hmmm, vielleicht 5 EUR Grundgebühr mal 22 Monate Restvertragslaufzeit?!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 179.699 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.218 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.