Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
561.168
Registrierte
Nutzer

Gebühr Anwalt Ratenzahlung

 Von 
gacko
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 3x hilfreich)
Gebühr Anwalt Ratenzahlung

Hallo zusammen!

Es geht hier um eine Forderung in Höhe von ca. 2.000 EUR.
Forderung ist unstrittig und VB auch schon erstellt.
Nun wurde mit Rechtsanwalt eine Ratenzahlung in Höhe von 150 EUR mtl. erzielt. So weit so gut.
Jetzt verlangt der RA alleine für die Vereinbarung der Ratenzahlung eine Zahlung von knapp 300 EUR, d.h. 2 Raten alleine für die Rz.
Ist das so in der Höhe rechtens?
Die normalen Anwaltsgebühren kommen ja separat noch dazu.
Hat der Anwalt nicht auch eine Schadenminderungspflicht?
Danke für Eure Antworten im Voraus.

VG

-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anwalt Ratenzahlung Forderung rechtens


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(24027 Beiträge, 15597x hilfreich)

Wenn unter Mitwirken eines Anwalts eine solche Ratenzahlung zustande kommt und wenn sich der Gläubiger gleichzeitig schriftlich verpflichtet, von jedweder Vollstreckung abzusehen (solange du die Raten zahlst) kommt so eine Gebühr leider zustande und das ist auch OK. Ich halte das für einen der größten Unfugsgebühren, aber solange es die Gesetze so gibt...

Du kannst nach RVG-Tabelle googlen, und bei deinem Streitwert nach einer 1,5 Gebühr schauen.

-----------------
"Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Sicherheit gibts nur beim Anwalt."

-- Editiert mepeisen am 30.09.2014 15:18

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.801 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.697 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen