Höhe von Inkassogebühren

27. Juli 2004 Thema abonnieren
 Von 
Henning2003
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 6x hilfreich)
Höhe von Inkassogebühren

Ich habe mal eine Frage, gibt es eine gesetzliche Regelung über die Höhe, die ein Inkasso-Unternehmen für die Eintreibung von Außenstanden nehmen darf?

Gruß Henning

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ThomasV40
Status:
Schüler
(193 Beiträge, 32x hilfreich)

Hallo Henning,

die Rechtsprechung zu diesem Thema ist recht unterschiedlich. Grundsätzlich kann man mal davon ausgehen, dass bis zu einer Grenze von 15/10 der Gebühren, die ein Rechtsanwalt für den Vorgang bekäme, für Inkassokosten zulässig sind.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Nemo
Status:
Schüler
(345 Beiträge, 44x hilfreich)

Leider ist das Ganze in einem rechtsfreien Raum, Richtwert 7,5/10 nach BRAGo, also bis 300,- Euro = 20,-- Euro, bis 600,- = 35,- usw.

-----------------
" Die Gerechtigkeit wohnt in einer Etage, zu der die Justiz keinen Zugang hat (Friedrich Dürrenmatt)"

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Henning2003
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 6x hilfreich)

Ich habe eine offene Forderung von knapp 120€, dazu kommen 8€ Mahngebühren.
Das vom Gläubiger beauftragte Inkasso-Büro
fordert nun 325€!
Es ist auch keine Aufstellung dieser Summe anbei!


Gruß Henning

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.131 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.287 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen