Inkasso & Schadenersatz

2. Februar 2009 Thema abonnieren
 Von 
forquato
Status:
Frischling
(20 Beiträge, 0x hilfreich)
Inkasso & Schadenersatz

Hallo,

da ich leider in rechtssachen zimlich unerfahren bin, hoffe ich hier einige Antworten bezüglich eines Sachverhalts zu erfahren.

Ein Bekannter von mir hat leider mehrere Forderungen (einige Monate) eines Mobilfunkanbieters nicht begleichen können. Daraufhin hat das Unternehmen ein Inkassounternehmen beauftragt um ihre Forderungen von meinem Bekannten einzuziehen. Dazu verlangt das Unternehmen noch einen Schadenersatz von über 200 EUR. Die Inkassogebühren belaufen sich auch auf eine nicht geringe Summe.

Grundlegende Fragen:
--------------------------------------

* Hat das Unternehmen recht, ein Inkassounternehmen zu beauftragen ohne meinen Handyvertrag vorher gesperrt zu haben?

* Hat das Unternehmen Recht ein Schadenersatz zu fordern? Gibt es da angemessene Höhen?

* Wie kann man als Privatperson gegen einen Schadenersatzanspruch vorgehen?


Diese drei grundlegenen Fragen stelle ich mir, um in dieser Situation richtig zu handeln und nichts falsches zu machen.

Ich hoffe auf baldige Antworten.

gruß, forquato

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6410x hilfreich)

Wie lange wären die Vertrage noch gelaufen ?
Wieviel verträge ?
Prämien bekommen ?
Was steht bezüglich des schadensersatzanspruches in den AGBs ?
Wie hoch die Forderung (ohne Schadensersatz) und wie hoch die Inkassogebühren ?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.250 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.329 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen