Inkassogebühren trotz bezahlter Forderung?

3. Dezember 2013 Thema abonnieren
 Von 
dgolla
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Inkassogebühren trotz bezahlter Forderung?

Hallo, ich habe folgende Frage:

Da ich vergessen hatte, eine Rechnung von etwa 200 Euro (inkl. Mahngebühren) zu bezahlen, habe ich nun ein Schreiben von einem Inkassounternehmen bekommen. Dieses fordert zusätzlich 40 Euro Gebühren. Mein Problem ist, dass ich die 200 Euro bereits an den ursprünglichen Gläubiger überwiesen hatte, als der Brief des Inkassounternehmens schon im Briefkasten, aber noch nicht gelesen war. Was soll ich nun tun? Muss ich die Inkassogebühren trotzdem bezahlen oder hätte ich gar die gesamte Forderung von 240 Euro an das Inkassounternehmen zahlen müssen, da die Forderung an dieses abgegeben wurde? Auf meine E-Mail hat die Inkassofirma nicht geantwortet.

Danke für jede Hilfe

-----------------
""

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6391x hilfreich)

Komme aus der Inkassobranche

Sei froh das Du die Forderung an den GL und nicht an Inkasso überwiesen hast

Die Gebühren des ext Inkassobüros sind zwar erlaubt werden allerdings aufgrund der inkassounfreundlichen Rechtsprechung nicht eingeklagt

Stell Dich trotzdem auf einige Mahnbriefe ein :
(Vorgehensweise und rechtsprechung)

http://www.elo-forum.org/schulden/114457-vorgerichtliche-inkassogebuehren-umgehen.html

-----------------
"Privatmeinung - keine juristischen Fachkenntnisse "

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.085 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen