Juripol Inkasso - "keine" Leistung erhalten - oder doch?

4. Mai 2008 Thema abonnieren
 Von 
maco78@gmx.ch
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Juripol Inkasso - "keine" Leistung erhalten - oder doch?

Hallo,

es scheint ja bereits viele geschädigte zu diesem thema zu geben.
Ich wollte eben auch einen Zugang zu einem erotik -Memberbereich bezahlen, erst aber als ich alles eingegeben hatte und ok. gedrückt, merkte ich dass ich aufgrund schon vorhergehender minusbeträge auf dem kreditkartenkonto, dieses konto nicht mehr belasten wollte und auch diesen zugang nicht mehr wollte. Daher hatte ich zwar bereits eine mail mit zugangsdaten etc. erhalten, jedoch diese mail sowie seite nie benutzt, aso "keine" Leistung erhalten (oder doch?)
Hatte dann den Vorgang wiederrufen (elektronisch) und dachte, das war in ordnung, da ich nichts mehr gehört hatte.
Viel später habe ich dann im zuge dieser Sache, das geld aus der kreditkartenabbuchung zurückgefordert und auch wieder erhalten.

Nun Brief bekommen von der Inkasso, dass ich ja nun nichts bezahlt hätte und den zugang plus mahngebühren etc.. zahlen müsste !! ( zugang 250 + 90 euro) !!! was nun?


Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
baikal
Status:
Schüler
(188 Beiträge, 26x hilfreich)

"erotik-meberbereiche" gibt es wohl .... wer kann Die zählen?

Was steht denn nun in den AGB´s ???

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6410x hilfreich)

die kündigungs email hast Du noch ?

-----------------
"youtube.com/watch?v=cUzPM9MtGy8Ich "

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
murgab123
Status:
Student
(2959 Beiträge, 654x hilfreich)

Da Sie Ihren sofortigen Widerruf sicherlich schriftlich vorliegen haben, übermitetln Sie diesen an das IB.

So Sie dachten, dass das Abwarten und nicht reagieren bzw. benutzen der Seite keine Kosten verursachen würde, haben Sie sich getäuscht, da Sie einen Vertrag geschlossen haben.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.971 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen